Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Nanny-Projekt: Großmütter geben Waisen in Kenia eine Zukunft

Migori County und Homa bay County, Kenya

Nanny-Projekt: Großmütter geben Waisen in Kenia eine Zukunft

Migori County und Homa bay County, Kenya

Trage mit deiner Spende dazu bei, dass wir Großmüttern in Kenia helfen können, sich um ihre verwaisten Enkelkinder zu kümmern. Die meisten leben in größter Armut. Wir zeigen ihnen, wie sie ihr Einkommen verbessern und gut für ihre Schützlinge sorgen!

Melody Keppler from Kinderhilfswerk ChildFund Deutschland e.V. | 
Write a message

About this project

Hilfe für selbstlose Helferinnen
Großmütter geben Waisenkindern eine Zukunft

Auf dem Foto siehst du Regina. Sie sei über 70 Jahre alt, sagt sie. Genau weiß sie es nicht. Seit dem Tod der Eltern sorgt sie für ihren Enkel Danu (5). Ihr größter Wunsch ist, dass er es im Leben zu etwas bringt. Dabei wollen wir sie unterstützen.

Vor 15 Jahren brachte in Kenia AIDS über 1,5 Millionen Menschen um – vor allem junge Erwachsene mit Kindern. Eine der traurigen Folgen: Noch 2015 gab es 660.000 AIDS-Waisen.
Einige von ihnen hatten Glück, so auch Danu. Großmütter wie Regina nahmen sich ihrer an. Oft verwitwet und selbst bitter arm, kümmern sie sich bis heute oft um 3 oder 4 Kinder zugleich. Doch sie stoßen zunehmend an ihre Grenzen – und brauchen dringend Hilfe. 

20 Euro im Monat – mehr können die meisten Großmütter nicht ausgeben. Das reicht in erntearmen Zeiten kaum für Lebensmittel, geschweige denn für einen Arzt oder Schulbedarf. Um diese Not zu lindern, helfen wir 600 Großmüttern in Kenia, ihr Einkommen und ihre Lebensbedingungen zu verbessern.

Die Frauen gründen Spar- und Kleinkreditgruppen, die es ihnen ermöglichen, kleine Geschäftsideen umzusetzen (z.B. Hühnerzucht, Gemüsehandel). Den Jugendlichen in ihrer Obhut vermitteln wir unternehmerische Kompetenzen und begleiten sie auf dem Weg in einen Beruf oder die Selbstständigkeit. So können sie ihren Großmüttern, denen sie alles verdanken, eines Tages eine Stütze sein. 

Unsere Bitte ist: Unterstützt die mutigen Frauen dabei, ihren Enkeln eine Zukunft zu geben!
Updated at 18. March 2020

This project is also supported on