Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

PLAYING MATTERS! A playground for a rural school in MALAWI

Chilumba, Malawi

PLAYING MATTERS! A playground for a rural school in MALAWI

Chilumba, Malawi

KINDHEIT STATT KINDERHEIRAT. Kinder begreifen die Welt nicht nur im Klassenzimmer sitzend, sondern vor allem spielend. Um den Kindern die bestmöglichen Entwicklungschancen mitzugeben bauen wir für und mit Ihnen einen kreativen Spielplatz.

B. Elgas from Kukuk Kultur e.V. | 
Write a message

About this project

WARUM GERADE HIER?
Malawi ist auf Platz sechs der ärmsten Länder der Welt. Bildungseinrichtungen sind nur unzureichend vorhanden, die Analphabetenrate ist hoch.  Lehrerinnen sind rar und schlecht ausgebildet, eine Lehrperson unterrichtet oft 120 SchülerInnen in einer Klasse... Die Methoden sind rückständisch und kindlichen Bedürfnissen wie dem Bewegungsdrang wird nicht nachgegeben. Noch immer herrscht die Meinung vor, dass eine frühe Heirat besser für ein Mädchen ist wie Schulbildung. Noch immer sind Kinderehen an der Tagesordnung. Da die Mädchen oft sofort schwanger werden brechen sie dann die Schule ab. Damit auch Mädchen der Schulbesuch ermöglicht werden kann und sie nicht täglich kilometerweite und gefährliche Wege von ihrem Dorf in die Schule gehen müssen, hat die Schule von TAWUKA in den Jahren 2013-2015 ein Mädcheninternat mit 40 Betten errichtet. Ganz aktuell ist ein Kindergarten hinzugekommen. 200 Kinder besuchen die Schule täglich. Die Schule steht, der Unterricht läuft, doch was hier völlig fehlt ist ein gestalteter Außenbereich. Nach dem lernen und in den Pausen sollen die Kinder toben, klettern, rennen, sich verstecken und ihre Umwelt erforschen. 

DER ORT
Die Malawi Freunde Rottenburg e.V. haben in Chilumba seit 2014 den Aufbau einer Schule mitgestaltet, die konstant wächst. Ganz aktuell ist ein Kindergarten hinzugekommen. Weitere Infos: www. http://www.malawi-freunde-rottenburg.de
Die Schule steht, der Unterricht läuft, doch was hier völlig fehlt ist ein gestalteter Außenbereich. Das freie Spiel bildet in der Biographie eines Kindes ein Fundament. Fehlt dieses Fundament, wird auch aus den schulischen Inhalten kein stabiles "Gebäude" entstehen können.  Im Spiel:
// lernen die Kinder Sozialverhalten
// lernen Kinder sich und ihren Körper kennen mit allen Grenzen kennen
// entwickeln Kinder Problemlösekompetenz
// entwickeln sich Resilienzkräfte die vor psychischen Erkrankungen schützen
// trainieren Kinder ihre Konzentrationsfähigkeit und bauen Kinder Stress ab

WER SIND WIR?
Freies Spiel bildet also die Basis, auf der Schule erst aufbauen kann. Wir vom KuKuk Kultur e.V. sind als gemeinnütziger Verein seit fünfzehn Jahren weltweit unterwegs, um für Kinder, die in Not- , Krisen- oder Entwicklungssituationen aufwachsen, kreative und sichere Spielorte zu bauen. Unser Team arbeitet grundsätzlich in einem partizipativen Prozess mit den Menschen vor Ort: welche Materialien gibt es? Was wünschen sich die Menschen vor Ort? Welche traditionellen Bautechniken beherrschen die Locals? Durch diese Zusammenarbeit entsteht eine besondere, nachhaltige Verbindung zu den Plätzen. Wir lernen, die Menschen vor Ort lernen - schlussendlich profitieren alle Akteure vom Miteinander.

UNSER ZIEL
2019 wollen wir in Tawuka den Außenraum der Schule und des Kindergartens gestalten. Wir haben die Power, das Fachwissen und das Herzblut dafür. Für die Materialien und die Umsetzung brauchen wir finanzielle Unterstützung. Spielen Sie mit und unterstützen sie unser Projekt mit einer Spende!
Updated at 18. March 2020