Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Unterstützen Sie den DRK Rheder Laden - Lebensmittel für Bedürftige

46414 Rhede, Germany

Kauf eines Fahrzeugs für Lebensmitteltransporte und Erneuerung des Bodens vom DRK Rheder Laden - Lebensmittel für Bedürftige.

H. Ebbert from DRK Ortsverein Rhede e.V.  | 
Write a message

About this project

 
Seit dem Jahr 2010 betreibt der Ortsverein des DEUTSCHEN ROTEN KREUZES Ortsverein RHEDE den „RHEDER LADEN“. Hier werden bedürftige Menschen mit frischen Lebensmitteln versorgt. Für diese Arbeit sind ca. 35 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz. Woche für Woche ist der „Rheder Wagen“ unterwegs, um von großzügigen Rheder Einzelhändlern gespendete Waren abzuholen. Jeden Dienstag werden die Waren gegen einen geringen Kostenbeitrag an Bedürftige aus Rhede abgegeben. Im Schnitt kommen pro Woche ca. 70 Menschen zu uns, die meisten regelmäßig. 
 
Nun stehen einige Investitionen an, für die wir um Spenden bitten. 

Zunächst geht es um den „Rheder Wagen“, mit dem die Lebensmittel transportiert werden. Für das aktuelle Fahrzeug läuft eine Art Leasingvertrag aus und der Wagen soll jetzt von DRK übernommen werden. Die Anschaffung in Höhe von 15.000 € kann nur mit Hilfe von Spenden gestemmt werden. Jede Spende bringt uns dem Ziel näher, das für den Lebensmitteltransport eigens ausgestattete Fahrzeug weiterhin für den guten Zweck einsetzen zu können. 
  
Desweiteren müssen der Böden des „Rheder Ladens“ werden. Dieser ist brüchig, offenpoorig und entspricht deshalb nicht mehr den heutigen Hygienebestimmungen. Es geht um eine Fläche von ca. 70 qm. Die Kosten belaufen sich auf ca. 2.500,00 €. Weitere 500,00 € fallen für zusätzliche Regale an. 
 
Unser Ziel ist es, mit den vorgenannten Maßnahmen diese für bedürftige Bürger sinnvolle Einrichtung damit zu erhalten und soweit angebracht zu erweitern. Zusammen mit  Rheder Einzelhändlern tragen wir zudem dazu bei,  Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. 
Updated at 18. March 2020

This project is also supported on