Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fahrsimulator zur Alkohol- und Drogenprävention + Schulung von Einsatzfahrt

Ludwigshafen am Rhein, Germany

Fahrsimulator zur Alkohol- und Drogenprävention + Schulung von Einsatzfahrt

Ludwigshafen am Rhein, Germany

Der Fahrsimulator soll im mobilen Einsatz bei öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen und sonstigen Einrichtungen, bei Behörden und Organisation mit Sicherheitsaufgaben (BOS) etc. eingesetzt werden. In erster Linie soll der Simulator im Projekt "R

D. Lauerbach from Kreisverkehrswacht Ludwigshafen e.V. | 
Write a message

About this project

Fahrsimulator zum mobilen Einsatz

Der Fahrsimulator soll im mobilen Einsatz bei öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen und sonstigen Einrichtungen, bei Behörden und Organisation mit Sicherheitsaufgaben (BOS) etc. eingesetzt werden.

In erster Linie soll der Simulator im Projekt "Rhein-BOB" (www.rheinbob.de) , einem Projekt des Polizeipräsidiums Rheinpfalz und der Kreisverkehrswacht Ludwigshafen e.V., zur Prävention von Fahrten unter Einfluss von Alkohol und/oder Drogen eingesetzt werden. Hauptzielgruppe sind hier die jungen Fahrer/innen.

Um das Spektrum noch zu erweitern, soll auch das Modul "Einsatzfahrten" beinhaltet sein, um Fahrer/innen von Einsatzfahrzeugen mit Sondersignal von Polizei, Feuerwehr, Krankenwagen, THW etc. auf die besonderen Ansprüche von Signalfahrten zu beschulen.

Eventuell wird auch noch die Anschaffung eines geeigneten Anhängers zum Transport des Simulators nötig werden. 
Updated at 18. March 2020