Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fördern mit Herz, Hirn, Händen und Humor!

Fill 100x100 bp1517232829 team theresa

Die Haus KoMeT gGmbH bietet Konduktive Förderung für Menschen mit cerebral bedingten (Mehrfach-) Behinderungen aller Altersgruppen. Wir sind aktiv mit Herz, Hirn, Händen und Humor für mehr Selbstständigkeit, Selbstbestimmung und Lebensqualität.

T. Albers from Haus KoMeT gGmbHWrite a message

Beide Füße flach und parallel, beide Hände auf die Pritsche, Rücken gerade Kopf hoch und in die
Mitte - ich sitze ganz gerade
! Das ‚A und O' der konduktiven Förderung: die richtige
Ausgangsposition! „konduktiv“ bedeutet: hin-, zusammen-, weiterführen - ein ganzheitliches Förderkonzept nach Andreas Petó/ Helga Keil-Bastendorff

Wir, die Haus KoMeT gGmbH, bieten für Menschen aller Altersgruppen mit cerebral bedingten 
(Mehrfach-) Behinderungen ein einmaliges Leistungsangebot konduktiver Förderung:
Einzel- und Gruppenförderung, Tagesbetreuung, Schwimmen und Reiten, betreutes Wohnen, 
Kurzzeitpflege, mehrwöchige Förderblöcke. Angefangen haben wir mit durchschnittlich 6 
Teilnehmern bei den Förderblöcken, mittlerweile sind wir bei 15 - mit konduktiven Stars aus 
Hamburg, Brandenburg, Thüringen, Bayern und Österreich. 

Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen, Potenzialen und Zielen. 
Unabhängig von seinem Alter oder von der Art und Schwere seiner Behinderung hat jeder ein 
Recht auf geistige, soziale, kulturelle und körperliche Aktivität und somit Teilhabe. 

Ein dringendes Anliegen der Haus KoMeT gGmbH ist es, über ein funktionsgerechtes Gebäude mit 
betreutem Wohnangebot zu verfügen: das Konduktive Förder- und Fortbildungszentrum 
Nordfriesland - damit wir unseren fleißigen KoMeTen eine konduktive Zukunft und viel 
Lebensqualität bieten können.
Um eine hohe Lebensqualität zu erreichen, arbeiten KoMeTen kontinuierlich an folgenden Zielen: 
·       Erhalt und Ausbau der Bewegungsfähigkeit
·       Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit
·       Selbständigkeit bei alltäglichen Verrichtungen und somit weitgehenden Unabhängigkeit von 
direkter personaler Hilfe
·       Fähigkeit zur Selbststeuerung und Selbstbestimmung
·       Inklusion

Durch Informationsveranstaltungen, Workshops und auch in Rechtsstreiten setzten wir uns für die 
Anerkennung, Verbreitung und Regelfinanzierung Konduktiver Förderung ein.

Für weitere Informationen schaut auf die Seite www.haus-komet.de (befindet sich momentan im Umbau) oder schreibt uns eine Nachricht! 

Help to spread this project