Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Gemeinnützigkeit für Freifunk-Vereine – juristische Klärung

Wir wollen den Infrastrukturverein für Freifunknetze F3 Netze e.V. in seinem Vorhaben, einer juristischen Klärung auf Bundesebene in Bezug auf Gemeinnützigkeit, unterstützen.

Michael M. from Fab Lab Region Nürnberg e.V.Write a message

Wir wollen den Infrastrukturverein für Freifunknetze F3 Netze e.V. in seinem Vorhaben, einer juristischen Klärung auf Bundesebene in Bezug auf Gemeinnützigkeit, unterstützen.

Die momentane Gesetzeslage wird von den Finanzämtern nicht als solche anerkannt.

Freifunk steht allen Menschen zur Verfügung. Es ist keine Mitgliedschaft oder ähnliches nötig um das Netzwerk zu verwenden oder ausbauen zu können. Als Infrastrukturverein ist der F3 Netze e.V. ein Teilnehmer im Freifunk Netzwerk, genauso wie jede andere Person oder Verein auch, welcher sich am Freifunknetzwerk beteiligt. Die selbstlose Unterstützung von F3 Netze e.V. erstreckt sich z.B. vom Mieten von Servern, den Aufbau von Richtfunkstrecken über die Weitergabe vom Wissen über freie (Funk)Netzwerke bis zur Förderung des Katastrophenschutzes. (Für mehr Informationen zum Verein siehe: https://f3netze.de/der_verein/)

Diese Spendenkampagne soll idealerweise etwa ~5000 € einspielen, womit wir die Einarbeitung sowie das Verwaltungsverfahren mit einem Fachanwalt bestreiten können. F3 Netze e.V. möchte, dass die Finanzämter sich an das geltende Recht halten und somit auch die Gemeinnützigkeit von Freifunk-Infrastrukturvereinen anerkannt wird.

Aus diesem Grund benötigen wir hier Eure Spende für die Durchführung.

Für den Fall, das die Gelder nicht benötigt werden (Gewinn des Verfahrens, Überhänge o.ä.) wird das Geld im Rahmen des FabLab für Bildungszwecke gemäß der Satzung §3 verwendet.