Change the world with your donation

Spenden statt Geschenke: Opferfonds für Betroffene

A project from RAA Sachsen e.V.
in Dresden, Germany

Mit der Aktion „Spenden statt Geschenke“ füllen Sie den Opferfonds für Betroffene rechter Gewalt wieder auf. Sie ermöglichen schnelle Hilfe um unkompliziert die Folgen rechter Angriffe für die Betroffenen zu mindern.

Andrea H.
Write a message

About this project

Täglich werden Menschen in Deutschland aus rechten, rassistischen und antisemitischen Motiven angegriffen. Betroffene leiden oft lange an den physischen, psychischen, materiellen oder sozialen Folgen. Manchmal ist schnelle Hilfe notwendig um unkompliziert diese Folgen zu mindern.

Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt benötigen unsere Solidarität und Unterstützung.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=7&v=NnTN9eD8-F4

Als Opferberatung „Support“ für Betroffene rechter Gewalt des RAA Sachsen e.V.  unterstützen, begleiten und beraten wir Betroffene. Aus unserem Opferfonds können wir auf dem Weg Sicherheit wiederherzustellen und das Erlebte zu verarbeiten auch finanziell unterstützen: Sei es, um einen ausgebrannten Imbiss zu reparieren, Fensterschreiben ersetzen zulassen, kurzfristige Schutzräume, einen Umzug oder einen Fahrdienst zu organisieren.

Lesen Sie hier, wie wir die Spenden in den letzten Jahren verwendet haben.

2018 haben wir mehr als 3000 Euro ausgezahlt, 2019 mit ca. 2000 Euro und 2020 mit ca. 5000 Euro Betroffene unterstützt.

2021 haben wir mit ca. 8000 Euro Betroffene unterstützt. Wir haben nach Angriffen anfallende Kosten aus dem Opferfonds übernehmen können - für Reparaturen an beschädigten Autos, Fahrrädern, Fenstern, Türen oder Briefkästen, für Fahrscheine, sowie für den Ersatz für zerstörte Telefone oder Winterkleidung. Auch Schutzmaßnahmen, wie Sicherheitsschlösser und Riegel, wurden finanziert. Wir konnten Psychotherapie-Sitzungen ermöglichen, sowie bei Anwaltskosten für Betroffene, die sich aufgrund von Täter-Opfer-Umkehr vor Gericht verteidigen lassen mussten, finanziell unterstützen. Vor allem in Fällen von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt im direkten Wohnumfeld konnten wir durch Übernahme von Umzugskosten oder doppelten Mietzahlungen in existenziellen Notlagen unterstützen.
 
Sie können helfen: Mit unserer jährlichen Aktion „Spenden statt Geschenke“! Füllen Sie mit uns den Opferfonds für Betroffene rechter Gewalt für das kommende Jahr wieder auf! Wir freuen uns über jede Zuwendung.

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Mit der Aktion „Spenden statt Geschenke“ füllen Sie den Opferfonds für Betroffene rechter Gewalt wieder auf. Sie ermöglichen schnelle Hilfe um unkompliziert die Folgen rechter Angriffe für die Betroffenen zu mindern.

About this project

Andrea H. Write a message

What is needed

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)