Change the world with your donation
1 / 5

buntkicktgut: Brücke nach Togo bauen

A project from buntkicktgut gemeinnützige GmbH
in Lomé, Sokodé, Togo

Die „interkulturellen straßenfußball ligen" von buntkicktgut sind in Togo aktiv, erreichen über den Fußball Kinder und Jugendliche, gestalten und setzen vor Ort Projekte (Bildung und Umwelt) um, errichten ein Förderzentrum in Sokodé.

R. Heid
Write a message

About this project

Die Spieler der „interkulturellen straßenfußball ligen" werden nicht nur in Deutschland stark gemacht, sondern auch darin ermutigt, Brücken zu ihren Herkunftsländern  zu bilden – wie Togo. Sie sind die Botschafter, die wie der Diaspora-Verein "TogoKulturPlus e.V." mit buntkicktgut zusammen die eigenen Wurzeln neu entdecken und Konzepte für die Zukunft entwickeln. Der Fußball bildet dabei den wichtigsten Pfeiler der Brücke - zwischen München und Togo. 

Über den Fußball erreichen wir die Kinder und Jugendliche auch in Togo. Sie sind die Macher der Liga - als Spieler, im Liga-Rat oder Street Football Worker. Zusammen mit den Botschaftern von buntkicktgut setzen sie Projekte um – das Fußballturnier „Coupe de l’Amitie“ oder die Aktion „Quartier Propre“ – die die  togoischen Kids für Themen wie Umwelt, Demokratisierung und soziale Verantwortung sensibilisieren. Eine Jugendbegegnung, die Impulse für die Region setzt und einen interaktiven Austausch fördert. Eine Akademie wird nun in Sokodé gebaut, die Kreativität fördern soll – in Bezug auf Ausbildung und Beruf. 

Doch die jungen Botschafter von buntkicktgut brauchen finanzielle Unterstützung, damit die Projekte in Sokodé und Lomé weiter wachsen und umgesetzt werden können - die Brücke zwischen Deutschland und Togo nachhaltig gestärkt wird.