Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Bopfinger Jugend erweckt die Schmiede zu neuem Leben - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und will die Kultkneipe neu eröffnen. Helfen Sie mit, die notwendigen Renovierungsarbeiten und die Erstausstattung zu finanzieren.

D. Bäuerle from Schmiede e.V.Write a message

Welcher Bopfinger erinnert sich nicht gerne daran? Die "Schmiede" war einst DIE Kultkneipe in Bopfingen. Nun soll sie zu neuem Leben erweckt werden. Aus einer Idee des Jugendgremiums der Stadt Bopfingen hat sich eine Gruppe engagierter Jugendlicher entwickelt, die inzwischen den Verein "Schmiede e.V." gegründet hat. Künftig soll die Schmiede zu einem Treffpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene werden. Das Konzept sieht einen Kneipenbetrieb in den Räumen der ehemaligen Gaststätte Schmiede vor, der von den Mitgliedern des Vereins getragen und organisiert wird.

Hierzu brauchen wir Ihre Hilfe! Die Stadt Bopfingen stellt dem Verein die Räumlichkeiten zur Verfügung. Für die Renovierungsarbeiten und die Erstausstattung benötigen wir aber noch weitere finanzielle Mittel, um die "neue alte Schmiede" nach unseren Vorstellungen gestalten zu können.

Schon jetzt machen wir auf unsere offizielle Eröffnung aufmerksam, die am 3. Oktober 2017 um 20.00 Uhr stattfinden soll. Und ein ganz besonderes Event ist bereits geplant: Die Schmiede wird zu einer weiteren Location im Rahmen der Bopfinger Kneipentour "City Sounds" am 7. Oktober 2017.

Helfen Sie dabei mit, ein neues Kapitel der kultigen Schmiede aufzuschlagen. Und selbstverständlich sind in der Schmiede zukünftig Gäste allen Alters gerne willkommen!

This project is also supported on