Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 7

Kinderhilfe weltweit - in Katastrophen- und Entwicklungsgebieten

Essen, Trinken, ein Dach über dem Kopf, medizinische Versorgung, Schutz vor Ansteckung, Decken für die Nacht, Hygieneartikel. Das ist alles lebensnotwendig in den Katastrophen- & Krisenregionen dieser Welt. Wir sind da, aber wir brauchen Ihre Hilfe!

Sven W. from LandsAid e.V.Write a message

Überall in der Welt geraten Kinder und Jugendliche mit ihren Familien durch Katastrophen in Not. Sie brauchen Essen, Trinken, ein Dach über dem Kopf, medizinische Versorgung, Schutz vor Ansteckung, Decken für die Nacht, Hygieneartikel und so weiter. Diese grundlegende Versorgung leisten wir in den unterschiedlichsten Ländern dieser Welt - bei Hungersnot, Erdbeben, Überschwemmungen und allen anderen Katastrophen. Leider ist immer etwas los, wie aktuell die Überschwemmungen in Nepal, Indien, Bangladesch und Sierra Leone. Oder die bewaffneten Konflikte im Kongo oder im Südsudan. Dazu kommen die Nachwirkungen großer Katastrophen, wie die heftigen Erdbeben in Haiti 2010 und Nepal 2015. Hier wird noch immer Aufbauarbeit und Hilfe für die vielen mittellos gewordenen Menschen geleistet. Wir versorgen derzeit in Nepal Menschen mit Notfallpaketen (Zelte, Decken, Moskitonetze, Kleidung und Küchenutensilien), helfen in Haiti den Waisenkinder des St. Damien Hospitals mit Windeln, unterstützen in Kenia Schulkinder mit Schulessen, beraten Familien im Kongo in der Familienplanung und kaufen für mangelernährte Kinder Essenspakete für je 12 Wochen. Auch werden wir in Kenia geflüchtete Familien aus dem Südsudan mit den nötigsten versorgen. Viele Hilfsprojekte laufen oder laufen an und wir brauchen dafür Ihre Hilfe.