Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

ProRef - Programming for Refugees

Karlsruhe, Germany

ProRef - Programming for Refugees

Fill 100x100 default

Unter dem Namen ProRef bietet Education for Refugees Programmierkurse für Flüchtlinge in Karlsruhe an. In sechs bis acht Terminen werden dabei Flüchtlingen Grundkenntnisse in Java vermittelt.

L. Eckmann from EduRef - Education for RefugeesWrite a message

Unter dem Projektnamen Programming for Refugees veranstaltete der Verein Education for Refugees bereits acht Anfänger- und zwei Fortgeschrittenenkurse, bei denen Flüchtlingen die Möglichkeit geboten wurde, erste Kenntnisse im Umgang mit Computersoftware und Programmiersprachen zu erwerben. Anhand von kleinen Spielen und Applikationen werden im Kurs Grundkenntnisse in Java gelehrt. Die Kursteilnehmer werden hierbei an sechs bis acht Übungsterminen von Studierenden des Karlsruher Instituts für Technologie ehrenamtlich unterrichtet. Ziel des Kurses ist es, den teilnehmenden Flüchtlingen durch die erworbenen Kenntnisse bessere Zukunftschancen zu bieten und Ihnen einen leichteren Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Abgeschlossen wird ein Kurs meist durch ein Social Event, um den Austausch zwischen Helfern und Teilnehmern zu unterstützen.

Bei Facebook teilen wir außerdem regelmäßig Informationen über laufende und zukünftige Kurse: facebook.com/EduRef.eu