Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

#wissenverdoppeln

Ulm, Germany

Spenden für die Präventionsarbeit der Ulmer AIDS-Hilfe sowie Beratung und Betreuung HIV-positiver Menschen. Zum Welt-AIDS-Tag ist eure Hilfe und Unterstützung gefragt!

B. Eberhardt from AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau e.V. | 
Write a message

About this project

 Seit über 30 Jahren sind wir, die Ulmer AIDS-Hilfe, Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema HIV/AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten (STI’s). Wir betreuen Menschen mit HIV/AIDS in der Region und bieten Beratung am Telefon, per E-Mail und im direkten persönlichen Gespräch an. 
 
Heutzutage besteht eine sehr gute medizinische Therapie, um das Stadium AIDS zu verhindern. Im Alltag gibt es kein Risiko einer Ansteckung - in Verbindung mit den HIV-Medikamenten auch nicht beim ungeschützten Geschlechtsverkehr. HIV ist – medizinisch gesehen – nicht mehr das, was es einmal war. Unter der Nachweisgrenze haben HIV-infizierte Menschen fast gar keine Einschränkungen mehr. Gesellschaftlich gesehen, hat sich an HIV nicht viel verändert. Stigmatisierung und Diskriminierung stehen an der Tagesordnung. 
 
Die Ulmer AIDS-Hilfe versucht an dem alten Wissenstand der Gesellschaft anzuknüpfen und das Wissen zu verdoppeln. Wir bieten Präventionsveranstaltungen für Schüler*innen, Lehrer*innen, Fachpersonal und alle Interessierten an. Zudem ist es uns ein Anliegen, dass so viele Menschen wie möglich über ihren HIV-Status Bescheid wissen. Deshalb bieten wir anonyme Testmöglichkeiten in unserem Checkpoint an.
 
Um diese Ziele zu erreichen, ist Eure Hilfe gefragt! Mit Eurer Hilfe wollen wir noch mehr Menschen erreichen, die uns helfen, die alten Vorurteile gegen HIV-positive Menschen in unserem Land abzubauen. Mit Euch zusammen verteilen wir in Ulm und um Ulm herum zahlreiche Rote Schleifen als Zeichen der Solidarität und Kondome zur Vermeidung von Neuansteckungen mit HIV.  
Für die bessere Erreichbarkeit durch unsere neu gestaltete Internetseite und das rege Interesse an unseren Testangeboten, fallen mehr Kosten an, die es zu decken gilt. Auch mussten wir einige technische Geräte aufrüsten, um eine kontinuierliche Erreichbarkeit und online-Formate unserer Präventionsarbeit während der Corona-Pandemie zu gewährleisten. 
Unterstützen können Sie uns durch Ihre ehrenamtliche Mitarbeit in unserem Verein sowie durch eine Geldspende.
Updated at 02. February 2021

This project is also supported on