Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 1

Closed Die Pfadfinder in Aachen brauchen eine neue Jurte

Wir sammeln Geld, um uns eine Jurte (schwarzes Großzelt) für Pfadfinderlager kaufen zu können. Im Gegensatz zu unseren kleinen Zelten könnten wir auf diese Weise gemeinsam ums Feuer sitzen, Singen, Essen und Geschichten erzählen!

S. Walter from Pfadfinder-Bundesamt Köln e.V.Write a message

Wir, der Pfadfinderstamm Monte Veritá aus Aachen haben uns im Jahr 2015 selber gegründet. Anfangs waren wir unter 10 Mitglieder, doch mittlerweile sind wir zu einer stattlichen Größe von 25 Personen angewachsen. Am Anfang ist es immer problematisch an Material zu kommen, mit dem man am Wochenende auf Fahrt oder auf ein Lager fahren kann, doch unsere befreundeten Pfadfinderstämme haben uns da immer ausgeholfen.
Doch jetzt sind wir an einem Punkt angekommen, da können uns unsere Freunde leider nicht mehr aushelfen: wir möchten uns gerne eine Jurte kaufen. Wenn wir normal am Wochenende weg fahren haben wir unsere schwarzen Pfadfinderzelte, die sogenannten Kohten dabei. In die passt man bequem mit 8 Kindern oder 6 Erwachsenen rein. In eine Jurte passt man bequem mit 30 Personen rein. Besonders auf Lagern, wenn wir wegfahren und Abends gerne noch am Lagerfeuer eine Singerunde machen möchten bietet so eine Jurte ein ideales Ambiente! Ja, man kann in der Mitte dieses Zeltes ein Lagerfeuer machen, kochen, gemeinsam Essen und um das Feuer natürlich auch prima musizieren.
Da so eine Anschaffung echt sehr teuer ist und unsere Stammeskasse so viel Geld einfach nicht hergibt möchten wir es auf diesem Wege einmal versuchen. Es wäre klasse, wenn wir die Jurte in diesem Jahr auf unsere Halstuchverleihungsfeier mitnehmen, und eventuell sogar im Sommer mit nach Rumänien nehmen könnten.