Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Tetrapak-Eisiglu Weltrekordversuch

Am 04.03.2017 werden wir auf dem Lüdenscheider Rathausplatz versuchen das weltgrößte Iglu aus Tetrapaks zu bauen um Spenden für ein Wasserprojekt in Kenia zu sammeln!

Rico H. from Flotte e.vWrite a message

Am Samstag den 04. März 2017 ab 10:00 Uhr werden wir uns auf dem Rathausplatz in Lüdenscheid treffen um gemeinsam ein Iglu aus Tetrapaks zu bauen. Neben dem Versuch einen Weltrekord aufzustellen soll das  Iglu genutzt werden um Spenden für ein Trinkwasserprojekt in Kenia zu sammeln. 

Bereits seit mehren Jahren fördern wir Projekte zur sauberen Trinkwasseraufbereitung in Kenia inform von Wasserfiltern und Schulungen im Umgang mit diesen. Nun soll der nächste Schritt unternommen werden und in Nakuru ein Brunnen gebaut werden. Um die Kapazität des Brunnens voll auszunutzen soll zudem ein Trinkwasserzentrum errichtet werden, welches bis zu 20.000 Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht. 

Wir laden Sie und Ihre Familie herzlich ein mit uns den Tag zu verbringen, gemeinsam an dem Iglu zu arbeiten, sich genauer über unsere Projekte zu informieren und eine schöne Zeit zu haben! 

Vorort wird es Live Musik und Getränke geben. Der Spaß für jung und alt ist garantiert! 

Wenn Sie bereits vorher helfen möchten, können Sie auf dieser Seite spenden oder ausgewaschene Tetrapaks ans Lager der Hardcore-Help-Foundation senden:

Altenaerstraße 23
58507 Lüdenscheid
Deutschland

Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt in Kooperation mit Supertecture, Supertecture, Midnight Bazar, der Stadt Lüdenscheid, dem Lüdenscheider Stadtmarketing, Die Flotte e.V, Hardcore Help Foundation sowie diverse Schulen der Stadt Lüdenscheid.