Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

PRO IN – Berufliche Integration Geflüchteter

Hamburg, Germany

PRO IN – Berufliche Integration Geflüchteter

Hamburg, Germany

Ich habe 950,00 € Spendengelder erhalten

K. Kaba
K. Kaba wrote on 29-08-2017

Mit den Spendengeldern organisieren wir
1. "Zukunftswerkstätten", um ein genaues Profiling der Teilnehmer zu entwickeln (Spendengelder z.T. für die Honorare der Coaches und Coachingmaterialien).
Danach  gestalten wir einen
2. professionellen Bewerberauftritt (Spendengelder für Fotos, Erstellung von Bewerbungsflyern und -mappen, Fahrkosten usw.) Im Erfolgsfall organisieren wir
3. Berufliche Praktika (Spendengelder u.a. für Fahrkosten, Berufskleidung usw.). Außerdem werden die Teilnehmer von ihren Coaches im Betrieb besucht (Spendengelder für Honorare, Arbeitsmaterialien für betriebliche Lernaufgabe usw.)
4. Administration: rund um die berufliche Integration gibt es zahlreiche Formalitäten, wie Korrespondenz mit Ausländerbehörden, Anwälten, Jobcenter, Jugendberufsagentur. Hier geht es z.B. um die Bewilligung von Praktika (Versicherungsklärung), Beantragung von Sprachkursen, Ausbildungsbeihilfen, Einstiegsqualifizierungen usw. Auch Teilnahme an Probelektionen in Berufsschulen

P.S. Honorare oben als "Sammelbegriff"; erfolgen meist über Ehrenamtspauschalen.

Comment | Send a message
All comments are visible in the comments section.