Pate werden - Hunde vor der Todesspritze retten!

An aid project by Jennifer M. in Garéoult, France

98% funded

Jennifer M. (Project Manager)

Jennifer M.
[Beachten Sie auch die Fotos der Schützlinge!]

Alle Hunde, die in Frankreich auf der Straße aufgegriffen werden, sind potentielle [Todeskandidaten] - nach einer [Frist von etwa 2 Wochen] droht ihnen in den Auffangstationen die Einschläferung.

Der deutsch-französische Verein [Sans Collier Provence] und seine ehrenamtlichen Helfer haben es sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele dieser Hunde in ihrem [vereinseigenen Tierheim] unterzubringen - dessen Unterhalt wird ausschließlich durch Spenden und Patenschaften finanziert.

Jede Patenschaft holt einen Hund aus der Auffangstation und rettet ihn so vor dem Tod! Viele Hunde können bereits innerhalb [1 bis 2 Wochen] erfolgreich [vermittelt] werden - und die Kosten hierfür können sich beliebig viele Paten teilen.

Natürlich können die Hunde auch direkt [adoptiert] werden - sie freuen sich schon auf ein schönes, neues Leben!

Durch das unermüdliche Engagement dieses Vereins können durchschnittlich [über 300 Hunde pro Jahr] gerettet werden. Helfen auch Sie - kein Hund hat es verdient, einfach entsorgt zu werden!

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Vereins [www.sanscollierprovence.org].

HINWEIS: Der Verein ist berechtigt, sowohl in Deutschland als auch in Frankreich Spendenbescheinigungen auszustellen. Auf der Vereinswebseite finden Sie die Angaben zum deutschen und französischen Konto.

More information:

Location: Garéoult, France

Read more

Information about the project:

Ask Jennifer M. (Project Manager):

Q&A section loading …