Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Nachhaltiges Gesellschaft – Unterstützung für Bildung und Wissenstransfer

Fischbachtal, Germany

Nachhaltiges Gesellschaft – Unterstützung für Bildung und Wissenstransfer

Fischbachtal, Germany

Mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten ermöglicht die Bürgerinitiative Fischbachtal kreativ der ländlichen Bevölkerung der Region Darmstadt-Dieburg / Odenwald/ Bergstraße die Wissens- und Meinungsbildung für eine nachhaltige Entwicklung.

C. Jonitz from Fischbachtal kreativ e.V. | 
Write a message

About this project

Mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktivitäten bietet die Initiative Fischbachtal kreativ der Bevölkerung der Region Darmstadt-Dieburg / Odenwald/ Bergstraße die Möglichkeit zur Wissens- und Meinungsbildung rund um das Thema "Nachhaltigkeit“. Das Jahresthema in 2017 ist "Gesellschaft" - eine Betrachtung der Rolle unserer Gesellschaft im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung. 

Unser Arbeits- und Lebensstil unterliegt einem grundlegenden Wandel. Dabei werden Mensch und Umwelt immer höher belastet. Was sind mögliche Ursachen dafür? Sind wir Treiber oder Getriebene oder gar beides zugleich? Was können wir tun, um Grenzen zu erkennen, sie nicht – oder eben gerade zu überschreiten und dennoch glücklich und zufrieden zu leben?

Zu den Aktivitäten für die BürgerInnen der Region gehören seit 2013 Informationsabende, Exkursionen, Workshops und Filmabende. Organisiert und durchgeführt werden die vielseitigen Veranstaltungen von den Ehrenamtlichen des Vereins Fischbachtal kreativ, die auf diesem Weg Menschen zusammenbringen und einen Beitrag für verantwortungsvolles Handeln jedes Einzelnen stiften möchten. 

Beispielsweise führten sie in 2016 zum Jahresthema Wirtschaft eine Informationsveranstaltung mit einem Berater für regionale Tourismus- und Gastronomie-Entwicklung und eine Podiumsdiskussion mit biologisch und konventionell wirtschaftenden Landwirten aus der Region über neue Wege und Chancen in der Landwirtschaft durch, und luden Wissenschaftler zu kontrovers diskutierten Themen wie Social Banking und Postwachstumsökonomie ein. 

Updated at 18. March 2020