Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Perspektiven bilden – Unterstütze das Zukunftsprojekt!

Königsdorf, Germany

Perspektiven bilden – Unterstütze das Zukunftsprojekt!

Königsdorf, Germany

Ein Zukunftsseminar für junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund: Orientierung, Talente & Stärken entdecken, verschiedene Lebens-, Bildungs- & Berufswege kennenlernen, eigene Werte, Denk- & Handlungsweisen und globale Zusammenhänge reflektieren.

David Sommer from Commit to Partnership e.V. | 
Write a message

About this project

 
Perspektiven Bilden 

Eine Woche gemeinsam mit anderen jungen Menschen, egal woher sie 
kommen und wie lange sie schon in Deutschland leben, mit großen und kleinen Fragen des Alltags, des Lebens und der Welt! 

Was bringt die Zukunft? 

Wie kann ich meine Ziele erreichen? 

Welche Wünsche und Stärken habe ich? 

Wie will ich mein Leben gestalten? 

Wie kann ich mich in die Gesellschaft einbringen? 

Was ist mir wirklich wichtig? 

 

Diese Fragen stellen sich fast alle jungen Menschen, egal wo und in welcher Lebenssituation sie sein mögen. Im Moment befinden sich weltweit sehr viele junge Menschen auf der Flucht. Einige von ihnen kommen nach Deutschland, um sich hier ein neues Leben aufzubauen. 

Innerhalb der Seminarwoche geben wir jungen Menschen, die vor dem Beginn eines neuen Lebensabschnittes stehen, Raum, um über eigene Werte, Denk- und Handlungsweisen zu reflektieren, Fähigkeiten und Neigungen zu entdecken und verschiedene Lebens- und Berufswege kennenzulernen. 

Im Zentrum der Reflexion stehen die eigenen Wünsche, Stärken, Prioritäten und Werte sowie der Austausch über Lebensideen und -konzepte. Wir wollen Zukunftsängsten entgegenwirken und den Teilnehmer*innen Mut machen, Interessen zu verfolgen, die nicht unbedingt der Erwartung eines geradlinigen Lebenslaufs entsprechen. 

An zwei Tagen der Woche bieten externe Referent*innen Workshops aus verschiedenen Bereichen an, die die Teilnehmenden darin fördern, ein Bewusstsein für den eigenen Handlungsspielraum in der Gesellschaft zu entwickeln und das eigene Wirken in einer globalisierten Welt zu reflektieren. Dabei werden der Blick für Diversität sowie die Fähigkeit zu Toleranz und Empathie geschult.

In Veranstaltungen wie „Perspektiven bilden“ leben verschiedene Menschen aus unterschiedlichen Kulturen an einem Ort ein kleines Modell von einer Gesellschaft, wie sie funktionieren sollte. (...) Ich hoffe, solche Zusammentreffen mit unterschiedlichen Mitgliedern unserer Gesellschaft wird es weiterhin geben, um Mauern runter zu reißen und um nicht zu erlauben, dass die Angst vor dem Fremden in unsere Köpfe kommt und wir Puppen einer rassistischen Politik werden, die Vorteile daraus zieht, zwischen uns Angst und Misstrauen zu säen."

Perspektiven bilden wird von ehrenamtlichen Referenten und Referentinnen von Commit e.V. Organisiert. 

Weitere Informationen zu Perspektiven bilden und Commit e.V. gibt es hier: 

www.perspektivenbilden.de 

facebook.com/perspektivenbilden 

Updated at 18. March 2020