Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Ländliche Gemeinde in Togo ermöglichen sanitäre Anlagen zu genießen

Sokode, Togo

Ländliche Gemeinde in Togo ermöglichen sanitäre Anlagen zu genießen

Sokode, Togo

Alliance Afrique-Europe e. V. ist eine innovative Organisation für nachhaltige Entwicklung und soziale Inklusion. Wir engagieren für verschiedene Projekte für bedürftige Menschen(Frauen, Kinder und Jugendliche) in Afrika.

Gara Pierre-David T. from Alliance Afrique-Europe e. V. | 
Write a message

About this project

Solidarität und humanitäre Projekte:
Unsere Arbeit in der Sozialen Entwicklung umfasst die Bereiche Gesundheit, Bildung und soziale Sicherheit.
Alle drei sind unveräußerliche Menschenrechte. Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten wir daran, diese für alle Bevölkerungsgruppen zugänglich zu machen, denn sie sind zugleich Voraussetzung und grundlegender Bestandteil der nachhaltigen Entwicklung eines Landes.
Die Projekte sind konkrete Antworten auf die spezifischen Bedürfnisse. Sie sind Teil der gleichen Strategie der Intervention für Patenschaften.
• Projekt Hoffnung für eine Gemeinschaft (Frauen, Kinder, Jugendliche):
Das Hauptziel des Projekts war es, den ländlichen Gemeinden in Togo ermöglichen, sanitäre Anlagen zu genießen. Die spezifischen Ziele sind: den Gesundheitszustand der ländlichen Bevölkerung zu verbessern, Schutz und Erhalt der Umwelt im ländlichen Raum.
- Begünstigten
Das Projekt betrifft die Lebensgemeinschaften in ländlichen Gebieten und insbesondere Frauen(Wahrung ihrer Privatsphäre durch den Bau von WC und Waschräume) und Kinder
Der Bau der Dusche und WC Blocken hat 180 Haushalte profitiert oder 900 direkte Begünstigten.
Wenn ursprüngliche 180 Haushalte als Begünstigte geplant waren, haben wir uns entschieden, die Vorteile des Projekts zu ergreifen, um zusätzliche 1100 Familien zu erreichen. Die gesamte Bevölkerung der begünstigten Gemeinden(15 209 Menschen) profitierte von Sensibilisierung und Aufklärung im Rahmen des Projekts.
- Begünstige: 1100 Haushalte
- Budget: 36.920,00 €
Updated at 18. September 2020