Change the world with your donation

Schütteltrauma

A project from Deutscher Kinderverein e.V.
in Essen, Germany

Schütteltrauma, Gewalt gegen Kinder, Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch, Kinderrechte, Kinder, Kinderverein,

R. Rettinger
Write a message

About this project

In Zusammenarbeit mit den Rechtsmedizinern Prof. Dr. Michael Tsokos und Dr. Saskia Etzold erarbeiten wir derzeit ein Konzept zum Thema Schütteltrauma. Zu diesem so wichtigen Thema existiert in Deutschland keine öffentliche Kampagne, die über das „gefährliche Schütteln“ eines Kindes aufklärt und informiert. So ist beispielsweise eine aktive Hotline in Planung, die über eine 24-stündige Erreichbarkeit verfügt. Hinterlegt werden sollen komplexe Datenbankinhalte, die überforderten Eltern Auskunft geben soll, beispielsweise über einen Kinderarzt oder eine Schreiambulanz, die sich in räumlicher Nähe der Eltern befindet. Eine solche Vernetzung einzelner Dienste und Einrichtungen soll Wissen und medizinischen Rat bündeln und so überforderten Eltern zugänglich gemacht werden. Weitere Maßnahmen sind die Realisierung von Flyern, die bei Kinder- und Jugendärzten ausgelegt werden sollen, ein TV-Spot, eine Webseite, Radiospots und eine breit angelegte Anzeigenkampagne.

This project is also supported on

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Schütteltrauma, Gewalt gegen Kinder, Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch, Kinderrechte, Kinder, Kinderverein,

About this project

R. Rettinger Write a message

What is needed

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)