Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Gemeinsam Gutes tun - mein Beitrag: 1 Lebensjahr und was ist Dein Beitrag?

Santo Domingo, Dominican Republic

Gemeinsam Gutes tun - mein Beitrag: 1 Lebensjahr und was ist Dein Beitrag?

Santo Domingo, Dominican Republic

Ich bin seit August 2015 für ein Jahr weltwärts in der Dominikanischen Republik. Meine Entsendeorganisation ecoselva ermöglicht mir einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst bei der NGO MUDE. Ihr könnt mich dabei mit einer Spende unterstützen.

V. Tamke from Ecoselva e.V. | 
Write a message

About this project

Ich bin am 30.08.2015 in die Dominikansiche Republik gereist, um hier vor Ort für 12 Monate einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst zu leisten. 

"Weltwärts" ermöglicht dies jungen, interessierten Menschen, die einen Freiwilligendienst in einem sogenannten Entwicklungs- und Schwellenland in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Umwelt, Landwirtschaft, Kultur oder Menschenrechten für einen Zeitraum von sechs bis 24 Monaten machen möchten. Finanziell gefördert werden die Projekte von lokalen Partnerorganisationen zu 75% vom BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). Die verbleibenden 25% tragen die Entsendeorganisationen.

Meine Entsendeorganisation ist Ecoselva, ein gemeinnütziger Verein der Freiwillige im Rahmen des Lern-und Freiwilligendienstes "weltwärts" nach Peru und in die Dominikanische Republik entsendet, um dort für zwölf Monate insbesondere in Projekten in den Bereichen Regenwaldschutz, Wiederaufforstung und Umweltbildung zu arbeiten.

Mein Einsatzplatz ist in der Nichtregierungsorganisation MUDE (Mujeres en Desarollo Dominicana), einer Frauenorganisation, die Ihren Schwerpunkt auf einer ganzheitlichen Antwort, der durch Armut verursachten Probleme, hat. Dabei werde ich Aufgaben in den Bereichen Informatik und der Vergabe von Mikrokrediten übernehmen, sodass ich meine Fähigkeiten im Bereich Finanzdienstleistungen (mehr dazu auf meinem Profil) gezielt einsetzen kann. Um diesen, MEINEN Beitrag leisten zu können, habe ich meinen Job gekündigt. 
Verrückt?! 
... ein wenig sicherlich schon, aber ich möchte gerne ein bisschen von dem geben, was für viele von uns hier ganz selbstverständlich ist, jedoch nicht überall auf der Welt.
Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, "weltwärts" zu gehen, ein Lebensjahr und meine Fertigkeiten einzusetzen, um Gutes zu tun. Doch kann und will ich das nicht alleine tun, sondern gemeinsam mit EUCH. Ihr könnt EUREN Beitrag leisten, indem Ihr für mein Projekt spendet und damit dazu beitragt, dass so großartige Programme wie "weltwärts" fortbestehen.
Was springt für EUCH dabei raus?
Ihr erhaltet eine Spendenbescheinigung für Eure Steuererklärung
Ihr fühlt Euch gut :) weil wir gemeinsam etwas bewegen und Gutes tun :)
und Ihr bekommt regelmäßige Updates über mein Projekt vor Ort!

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass die Höhe der Spende im Hintergrund steht. Jeder gibt soviel er kann und mag, denn die gute Absicht zählt und auch Kleinvieh macht Mist!

Es wird pro Monat ein Spendenbeitrag in Höhe von 200€ benötigt, damit die Kosten für das Projekt gedeckt sind. 
Updated at 18. March 2020