Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Refugee Movement Bus Tour 2015

Berlin, Germany

Closed Refugee Movement Bus Tour 2015

Berlin, Germany

Refugee Bustour 2015

E. Ghamsharick from E. Ghamsharick | 
Write a message

About this project

REFUGEE-MOVEMENT-BUSTOUR

***english-down***

wir sind Refugee-Aktivist_innen und Unterstützer_innen aus Berlin(z.B. vom Oranienplatz-Protest oder der besetzten Ohlauer-Schule).
Wir werden im April/May eine Bustour durch ganz Deutschland machen. Voraussichtlich werden wir in 3 Kleinbussen(max. 20 Menschen) unterwegs und jeden Tag an einem anderen Ort sein.

Ziel dieser Bustour ist es sich zu vernetzen mit:
– selbstorganisierten Refugee- und Migrant_innen-Gruppen
– Antifa/Antira-Gruppen
– Welcome-Gruppen
– Menschen in Lagern.

Wir wollen uns austauschen:
– Wie ist die Situation von Geflüchteten in eurer Stadt/ Region/Bundesland?
– Wie sind eure politische Strategien in Bezug auf das Thema Flucht und Migration?
– Was macht ihr?
– Was hat sich bei euch in den letzten Jahren getan?
– Wie ist eure Verbindung zu Menschen in Lagern bzw. zu Menschen außerhalb der Lager?
– Was sind momentan die größten Probleme (politisch/persönlich)?
– Wie ist die Reaktion von Politik, Medien und Anwohner_innen?
– Wie können wir gemeinsam eine Strategie gegen die neue Asylgesetzverschärfung, Lager und Abschiebung entwickeln?7

Wir wollen diese Fragen gerne auch, wenn gewünscht, bezüglich der Situation der letzten 3 Jahre in Berlin beantworten.

Die Strecke der geplanten Bustour ist 3600km lang. Das ist die gleiche Strecke wie von hier nach Syrien. Deswegen brauchen wir dringend finanzielle Unterstützung für Benzin!

20.04. Rostock
21.04. Kiel
22.04. Bremen
23.04. Oldenburg
24.04. Hannover
25.04. Hannover
26.04. Osnabrück
27.04. Köln
28.04. Frankfurt
29.04. Hanau
30.04. Trier
01.05. Trier
02.05. Munich
03.05. Regensburg
04.05. Jena
05.05. Sachsen?
06.05. Sachsen?
07.05. Leipzig
08.05. Krumpa
09.05. Halle
10.05. Göttingen
11.05. Magdeburg
12.05. Potsdam
13.05. Berlin

***english**

Hello,
We are refugee activists and supporters from Berlin (Oranienplatz protest, occupied Ohlauer School). In April/May), we want to do a bus-tour through 24 cities in Germany.

We plan to travel in three vans (20 people max.) and go to a different place every day.

On the tour we want to connect with
– Refugee and migrant collectives
– Anti-fascist & anti-racist groups
– Refugees Welcome groups
– People in Lagers

We want to talk about:

– The situation of refugees in your area.
– Your political strategies. What do you do?
– What has happened in your area over the last years?
– How is your connection to people inside/outside the Lagers?
– What are your major problems right now (personal/political)?
– How do politicians, news and neighbors react?
– Can we develop a common strategy against new asylum law restrictions, Lagers and deportation?
– We want to know your answers and tell you about the last three years in Berlin.

The way of the planed route amounds 3600 km. This is the same way as from Germany to Syria. Thats why we need urgently financial support for benzin!

Solidarity
Updated at 21. February 2016