Change the world with your donation

Closed Friedens- und MenschenrechtsaktivistInnen stärken

A project from KURVE Wustrow
in Wustrow/Wendland, Germany

So viel Krieg… …ermögliche engagierten AktivistInnen aus dem globalen Süden eine Teilnahme an unseren Trainings in ziviler, gewaltfreier Konflikttransformation!

Steffi B.
Write a message

About this project

Ermögliche engagierten AktivistInnen aus dem globalen Süden eine Teilnahme an unseren Trainings!

Friedens- und MenschenrechtsaktivistInnen aus der ganzen Welt bewerben sich bei uns und wollen an unseren Fachseminaren teilnehmen und sich für ihre Arbeit weiter qualifizieren.

Wer sind diese Menschen?
Sie setzen sich in ihren Gesellschaften für Frieden, Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz ein. Zum Beispiel eine Journalistin und Menschenrechtsaktivistin aus dem Sudan, eine Trainerin des „Alternatives to Violence“-Projekts aus Georgien oder ein kambodschanischer Mönch, der sich in Sri Lanka engagiert.

Was erwarten die AktivistInnen von uns?
Unsere Fortbildungen bieten ihnen praktische Ansätze und Strategien, um ihre Friedensarbeit zu verbessern, sich selbst besser zu schützen, mehr Menschen zu erreichen. Wir bieten im Frühjahr und Herbst jeweils fünf einwöchige Fachseminare und im Sommer einen fast dreiwöchigen Basiskurs an. Das Besondere an unseren Trainings: Alle bringen ihre Erfahrungen ein, alle tauschen sich aus, alle lernen voneinander. Wir schaffen einen Ort der Begegnung und des Austausches – so wird die Aktivistin aus dem Sudan zum Beispiel von den Erfahrungen eines Aktivisten aus Nepal inspiriert und bestärkt und umgekehrt.

Kannst Du Dich für eineN AktivistIn aus dem globalen Süden stark machen?
Schon mit 41 Euro sicherst du eineR FriedensaktivistIn einen Trainingstag mit vegetarischer Verpflegung im Tagungshaus der KURVE Wustrow. Mit 205 Euro sind die Unkosten für ein ganzes Fachseminar gedeckt.

Wir bitten dich darum herzlich, ermögliche den engagierten AktvistInnen die Teilnahme an unseren Trainings.

Jede Spende hilft und stärkt den Frieden nachhaltig!