Ein Kinderhaus für Kinder aus ärmsten Familien

An aid project by “Projekt-Burma e.V.” (M. Mück) in Mezaligon, Myanmar

Donating is currently not possible. Please try again tomorrow or write the project manager.

100% funded

M. Mück (Project Manager)

M. Mück
17 Kinder aus ärmsten Familien sowie Waisenkinder aus den entlegensten Dörfern des Deltas sollen in diesem Haus ab der
6. Klasse wohnen und somit die Chance erhalten, am Ende der Schulzeit zum Studium zu gehen oder einen Beruf erlernen zu können. In diesem Kinderhaus werden Kinder bis zum Ende ihrer Schulzeit betreut, erhalten eine gesunde Ernährung, Gesundheitsfürsorge und bekommen so die Chance auf eine bessere Zukunft. Für Kinder aus ärmsten Familien der entlegensten Dörfer ist es kaum möglich, die Schule zu beenden, da der Weg, vor allem in der Regenzeit für die Kinder oft nicht passierbar ist. Ohne die Mitarbeit der Kinder im Tagelohn ist es den Familien oft nicht möglich, ihre Kinder gut zu versorgen und sie in die Schule zu schicken. Projekt-Burma e.V. möchte diesen Kindern die Chance auf eine gute Schulbildung und somit auf eine bessere Zukunft geben. Nur Kinder, die lesen und schreiben können, können etwas in ihrem Land verändern.

More information:

Location: Mezaligon, Myanmar

Read more

Information about the project:

Ask M. Mück (Project Manager):

Q&A section loading …