Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Kuba-Tandem 2015

Vier Tandem-Teams fahren zwei Wochen lang durch verschiedene Provinzen Kubas, übergeben Hilfsmittel und werben für diese integrative Sportart. Das Tandem dient zugleich als Fortbewegungsmittel und Symbol für das Projekt - es geht nur gemeinsam!

Franz L. from Tandem-HilfenWrite a message

Vier Tandem-Teams (jeweils stark sehbehinderte bzw. blinde Mitfahrer und sehende Piloten) fahren zwei Wochen lang durch verschiedene Provinzen Kubas. Das Tandem dient zugleich als Fortbewegungsmittel und Symbol für das gesamte Projekt: “Es geht nur gemeinsam!”

Sie besuchen auf ihrer 14-tägigen Tour Blinden- und Sehbehindertenschulen im Camagüey, Pinar del Rio und Havanna.

Sie machen Schüler und Lehrer mit dem Tandemfahren als integrative Sportart bekannt und übergeben den Schulen am Ende der Tour die Tandems.

Tandem-Hilfen e.V. stellt die Tandems mit Unterstützung durch Förderer und Sponsoren zur Verfügung.

Tandem-Hilfen e.V. sammelt in Deutschland gebrauchte Tandems und weitere Hilfsmittel wie Blindenschriftmaschinen, weiße Stöcke und anderes für kubanische Blindenschulen; diese Hilfsaktion soll auch nach Abschluss der Tandem-Tour weitergeführt werden.

In Deutschland und in Kuba wird die Öffentlichkeit durch eine intensive PR-Arbeit über das Projekt informiert.

Einen Großteil der anfallenden Kosten tragen die vier beteiligten Tandem-Teams selbst. Unser Kooperationspartner Cuba-si übernimmt den Transport der Hilfsmittel nach Kuba sowie die Verteilung an Blindenschulen.

Auch die Kinderhilfsorganisation Camaquito will unser Projekt unterstützen. Camaquito ist schon seit etlichen Jahren Unterstützer der Blinden- und Sehbehindertenschule in Camagüey.

Bild: flickr.com / pradprathivi

Help to spread this project