Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 2

Funded Lyrikheftreihe VERSENSPORN

POESIE SCHMECKT GUT e.V. aus Jena gibt seit 2011 eine Lyrikheftreihe mit dem Namen VERSENSPORN heraus. Spenden für unser Projekt sind uns sehr willkommen!

T. Riebe from POESIE SCHMECKT GUT e.V.Write a message

Von 1995 bis 2008 führten wir In Jena Lesungen und Literaturfestivals durch, die Autoren ein Podium boten, die abseits des Mainstream angesiedelt waren.
Ein zweiter Bestandteil unserer Arbeit ist seit 1996 der Betrieb eines Archivs zu dem 1990 bei einem Straßenbahnunfall ums Leben gekommenen Punkpoeten und Aktionskünstler "Matthias" BAADER Holst.
Unser neues, seit 2011 existierendes Projekt, die Lyrikheft-Reihe "VERSENSPORN – Heft für lyrische Reize", möchte Autoren in das Bewusstsein einer interessierten Öffentlichkeit zurückholen, welche im Kanon der Literaturbetrachtung aufgrund ihres geringen oder bereits vollständig geschwundenen Bekanntheitsgrades kaum eine Rolle spielen. Längst Vergessene sollen hier neben zu Unrecht Verkannten ein Podium bekommen. Expressionisten sollen ebenso neu entdeckt werden wie Autoren aus dem so genannten "literarischen Untergrund"; Surrealisten, Dadaisten, Symbolisten werden neben Gegenwartsautoren zu Wort kommen.
Die Hefte erscheinen unregelmäßig und meist in einer Auflage von lediglich 100 Exemplaren. Sie werden zum reinen Selbstkostenpreis an Interessierte weitergegeben.
Bisher erschienen 10 Hefte: Walter Rheiner, "Matthias" BAADER Holst, Bess Brenck-Kalischer, Gerd Adloff, Wilhelm Runge, Karin Boye, Gregor Kunz, John Hoexter, Paul Boldt, Ite Liebenthal.
Für zwei dieser Autoren (Ite Liebenthal und John Hoexter) würden wir gerne Stolpersteine verlegen lassen.

www.poesieschmecktgut.de