Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 1

Streuobstwiesen-Klassenzimmer

Im Rahmen des Projekts soll auf einer 5ha großen Streuobstwiese im Raum Odenheim / Östringen ein ‚Streuobstwiesen-Klassenzimmer‘ aufgebaut werden.

H. Junghanns from Natur- und Heimatverein Östringen e.V.Write a message

Im Rahmen des Projekts soll auf einer 5ha großen Streuobstwiese im Raum Odenheim / Östringen ein ‚Streuobstwiesen-Klassenzimmer‘ aufgebaut werden. Die Streuobstwiese wird momentan vom Verein Natur- und Heimatverein Östringen e.V. bewirtschaftet. In Zusammenarbeit mit Schulen, Gemeinden, anderen Vereinen und Unternehmern aus der Region setzt sich der Verein dafür ein, dass die Region Kraichgau weiterhin eine Vorbildrolle in Sachen kultureller, ökologischer und ökonomischer Entwicklung einnimmt.

Zielsetzung:
Das Streuobst- Klassenzimmer soll Kindern und Jugendlichen die ökologischen Zusammenhänge einer Streuobstwiese näherbringen sowie deren Bedeutung für die ländliche Flora & Fauna verdeutlichen. Die Teilnehmer können dabei im Jahresverlauf die unterschiedlichen Tätigkeiten im Obstbau kennenlernen. Dazu zählen Baumpflanzung, Baumschnitt, Wiesenpflege / Mahd, Ernte und Verarbeitung. Die praktischen Tätigkeiten werden verbunden mit der anschaulichen Vermittlung von ökologischen Zusammenhängen, wie z.B. der Bedeutung der Streuobstwiesen für die Artenvielfalt und Kulturlandschaft, nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung sowie Gesundheit. Dabei wird die Entwicklung von der Knospe über die Blüte bis zur reifen Frucht bei Apfel und Birne nachvollzogen, sowie die Bedeutung der Tierwelt (z.B. bei der Bestäubung der Gehölze) vermittelt.
Als Projektpartner ist die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. geplant, welche Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung im Bezirk Bruchsal-Bretten Integration und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht.

Erfahrungsgemäß geht die Vermittlung von Wissen und die Förderung der individuellen Kreativität und Begeisterungsfähigkeit der „Schüler“ gerade im natürlichen Umfeld einer Streuobstwiese vorbildhaft Hand in Hand geht. Demnach sehen wir das Streuobstwiesen-Klassenzimmer als Zukunftsweisende Bereicherung der Region.