Change the world with your donation

Vivantes Hospiz- Ein Haus des Lebens!

A project from Vivantes Hospiz gGmbH
in Berlin, Germany

Was wünscht man sich zum Lebensende? Freude, Abwechslung, Normalität & Sicherheit! Wir wollen die Tage unserer Patient:innen würdevoll und besonders gestalten. Wir bieten schwerstkranken Menschen durch unsere Projekte Vielfalt und besondere Momente.

Dagmar Nitsche
Write a message

About this project

Sterben gehört ins Leben. Dem fühlt sich das Vivantes Hospiz in Berlin-Tempelhof verpflichtet. Es bietet 16 schwerstkranken Menschen an ihrem Lebensende neben bester pflegerischer und medizinischer Versorgung Zuwendung und menschlichen Beistand. Speziell ausgebildetes Pflegepersonal, Palliativärzte/Innen und engagierte Ehrenamtliche sorgen in einer niveauvollen Umgebung täglich während 24 Stunden dafür, dass eine hohe Lebensqualität möglichst lange erhalten bleibt und das zu Ende gehende Leben in ein friedliches Sterben übergehen kann.

Unser Pflegeleitbild basiert auf dem Konzept der Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele. Dies findet Ausdruck in unserem pflegerischen Handeln. Um den Patient:innen neben der medizinisch & pflegerischen Versorgung wohltuende Angebote bieten zu können, brauchen wir Eure Hilfe. Wir bieten nicht nur Aromapflege, Yoga oder Lama/Alpaka-besuche an. Auch mit Musikern, Events oder kreativem Gestalten bieten wir Lebensqualität und schöne Momente.

Die Kosten für den Aufenthalt im Hospiz werden durch die Krankenkassen übernommen. Allerdings werden den Hospizeinrichtungen derzeit nur 95 % der zuschussfähigen Kosten durch die Krankenkassen jährlich erstattet. 5% der Kosten müssen die Einrichtungen selbst tragen und sind somit auf den kontinuierlichen Zufluss von Spendengeldern angewiesen.

Wir benötigen diese 5% um neben den tollen Angeboten, die tägliche Versorgung gewährleisten zu können.



About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Was wünscht man sich zum Lebensende? Freude, Abwechslung, Normalität & Sicherheit! Wir wollen die Tage unserer Patient:innen würdevoll und besonders gestalten. Wir bieten schwerstkranken Menschen durch unsere Projekte Vielfalt und besondere Momente.

About this project

Dagmar Nitsche Write a message

What is needed

About

betterplace.org is the largest German donation platform. Since 2007 we have been helping people, aid organizations and companies to do good. All projects on betterplace.org are non-profit. Since we ourselves also do not work for profit, our platform is free of charge for the projects.
2007founded
12,500non-profit organisations
185m €for a good cause
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)