Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

1 / 5

Computerbildung e.V.

"Menschen verbinden - Internet sinnvoll nutzen"

A. Oesinghaus from Computerbildung e.V.Write a message

Am 1.Dezember 2010 wurde der gemeinnützige Verein Computerbildung e. V. aus einem Projekt des Stadtteilzentrums Steglitz e. V. heraus gegründet.

Der Verein Computerbildung e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht die Medienkompetenz seiner Mitglieder durch vielfältige Angebote zu fördern und sie an der Weiterentwicklung unseres Vereins partizipieren zu lassen. So waren erste Ziele Mitglieder zu gewinnen und ehrenamtliches Engagement in unserer Internetwerkstatt Netti 2.0 zu etablieren. Weiterhin konnten erste PC-Kurse angeboten werden, die von unserem hauptamtlichen Mitarbeiter durchgeführt wurden. Die Kursangebote lagen im Bereich Office-Nutzung,Internet-Sicherheit, sowie im Angebot einer einmal in der Woche stattfindenden offenen Fragestunde für unsere Mitglieder.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit war die Jahreszielplanung 2011.
Hier wurden die finanziellen und inhaltlichen Ziele für das Jahr 2011 festgelegt.
Bis zum Jahresende 2010 konnte der Verein 25 Mitglieder gewinnen.

Im Gesamtzeitraum 2011 konnte eine sehr positive Mitgliedsentwicklung verzeichnet werden und Ende 2011 konnte der Verein schon sein 100.Vereinsmitglied begrüßen.

Der Ausbau der Angebotsstruktur wurde erfolgreich fortgesetzt. Die Schwerpunkte lagen 2011 primär im Bereich Internetsicherheit, Office und in Angeboten für Senioren. Die besonderen Angebote für Senioren resultierten aus der Altersstruktur unserer Mitglieder. Die Mitgliedschaften im Bereich „Ü50“ beliefen sich 2011 bei ca. 60% aller Mitglieder.

Dieses machte den besonderen Bedarf dieser Altersgruppe deutlich. Im Tagesgeschehen unserer Internetwerkstatt Netti 2.0 konnten unsere Senioren sich erst einmal mit ihrem Computer vertraut machen und erhielten so die notwendige Unterstützung, um die notwendige Sicherheit im Umgang mit den für sie neuen Medium zu erlangen. Auf Wunsch der Mitglieder konnten so auch spezialisierte PC-Kurse angeboten werden, die von ehrenamtlichen Dozenten durchgeführt wurden.

Highlights im Jahr 2011 waren die Eröffnung unserer 2. Internetwerkstatt Netti 3.0 in Berlin-Friedrichshagen (April 2011), die Aktion zum Girls-Day 2011, unser gemeinsames Sommerfest im Gutshaus Lichterfelde, sowie der „Zugewinn“ von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Im Jahr 2011 engagierten sich ca. 10 Mitglieder ehrenamtlich in unseren Internetwerkstätten.


Sehr erfreulich war ebenso die konsequente Weiterentwicklung im Fachbereich der Mädchen- und Frauenarbeit durch unsere ehrenamtliche wirkende „Fachfrau“, die den Girls-Day durchführte und einen einmal im Monat stattfindenden Frauenstammtisch installierte.

Unsere Öffentlichkeitsarbeit wurde durch die Überarbeitung unserer Homepage wesentlich verbessert. Weiterhin konnten wir unser Corporate-Design erstellen und erste Werbematerialien entwickeln und verteilen.