Change the world with your donation
9

Damit so richtig "die Post abgeht": Frankiermaschine

A project from Lutherische Stunde e. V.
in Sottrum, Germany

Eine Frankiermaschine ohne Guthaben ist wie ein Fahrzeug ohne Treibstoff! Damit alle kostenlos angebotenen, durch Spenden finanzierten Flyer u.Broschüren zu tausenden Interessierten im In- und Ausland gelangen, braucht es regelmäßig Portonachschub.

Medienmission LutherischeStunde/P.Schmid
Write a message

About this project

Damit über 5500 Leserinnen und Leser in Deutschland plus weitere weltweit regelmäßig das jeweils aktuelle Zweimonatsheft  "Lutherische Stunde - Stimme mit Standpunkt" stets pünktlich bekommen,
ebenso alle Interessierte die kostenlos angebotenen Flyer, Broschüren, Aufkleber u. a. erhalten, muss erstmal "die Post richtig abgehen."

Denn all die kostenlos angebotenen Produkte unseres gemeinnützigen Vereins erhalten durch die Frankiermaschine per Stempel sozusagen ihre "Fahrkarte" um auf die Reise zur wartenden Empfängerschaft aufzubrechen.
 
 Für den Betrieb der Frankiermaschine entstehen immer wieder laufende Kosten:
  • € 178 Vertragsgebühr mit Portoupdate
  • € 320 für eine mittelgroße 20ml-Tintenkartusche (incl. Versandkosten) plus Reinigungsset (um die Zeit bis zur wesentlich teureren Servicewartung besser zu überbrücken) und natürlich Strom, damit der Frankiercomputer läuft.
Um all die Brief-, Bücher- und Warensendungen wie auch Päckchen abzuschicken, muss die Frankiermaschine vorab mit genügend Porto-Guthaben aufgeladen werden. Die gerade noch vorrätigen wenigen hundert Euro werden für den kommenden Großversand nicht mehr reichen. 
  • Daher braucht es jetzt für den bevorstehenden Versand und bis Jahresende noch € 2.500 für die Porto-Aufladung unserer Frankiermaschine.
  • Für den Versand ab Anfang kommenden Jahres werden im Frühjahr 2022 zunächst mindestens € 8.700 an Porto- und Versandkosten benötigt.
Unser Mediendienst wird mithilfe von freiwillig eingehenden Spenden getragen
- denn unser christlicher gemeinnütziger Verein "Lutherische Stunde e. V." 
erhält KEINERLEI staatliche und KEINE kirchensteuerlichen Mittel!

Internetseite: www.lutherischestunde.de   
Youtube-Kanal: youtube.com/user/Lumemifilm
Für Kinder: youtube.com/user/KommUndSieh
e-Mail-Adresse: info@lutherischestunde.de

This project is also supported on