Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

IMARAN - Tuareg-NomadInnen in Niger

managed by Ines K.

About us

IMARAN - Hilfe zur Selbsthilfe von Tuareg-NomadInnen in Niger

Wir sind ein 2011 gegründeter humanitärer Verein mit Sitz in Niamey / Niger, und einer Koordinationsstelle in Wien / Österreich.

Wir stellen mithilfe von Spendengeldern und Verkauf von Silberschmuck und Kunsthandwerk die Grundversorgung von Tuareg NomadInnen in der Gegend von Talat (Gougaram) sicher. Damit verbessern wir nachhaltig ihre Lebensbedingungen und Lebensqualität, und verringern die Migration in die Nachbarstaaten. IMARAN konzentriert sich auf folgende Bereiche:

* Unterstützung von Nomadenschulen
* Bau und Sanierung von Brunnen
* Aufbau und Unterstützung von Gärten

Wir wollen mit dem Verein IMARAN nachhaltige Hilfe leisten. Wir wollen keine Abhängigkeiten schaffen, sondern den Menschen jene Unterstützung zukommen lassen die sie brauchen, um sich selbst zu helfen.

Wir konzentrieren uns auf die Wasserversorgung (Brunnen), die Ausbildung (Nomadenschulen) und die Ermutigung zu wirtschaftlicher Innovation (Gärten).

Wir wollen, dass diese Menschen in ihrer Heimat eine rentable Lebensbasis bekommen, damit sie nicht in die Nachbarstaaten emigrieren müssen.

Wir wahren die sozialen Strukturen der Tuareg und unterstützen ihre Autonomie. Gleichzeitig möchten wir sie auf dem Weg in eine globale Welt bestmöglich unterstützen.

Mit Eurer Hilfe kann dies möglich werden!

Latest project news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Ines K.  21 November 2016 at 05:54 PM

Wenn eine Nomaden-Schule ausreichende Verpflegung und eine gute Unterkunft ihrer SchülerInnen zur Verfügung stellen kann, steigt auch die Motivation der Eltern, ihre Kinder in die Schule zu schicken, da sie dort oft besser als zu Hause versorgt werden können. Wir von IMARAN sind der Meinung, dass nur mit Schulbildung eine nachhaltige Entwicklung der Region und eine selbstbestimmte Zukunft der Tuareg sichergestellt werden kann !

IMARAN hat sich zum Ziel gesetzt die Kinder dieser Schule mit Grundnahrungsmitteln zu versorgen, damit die Eltern entlastet werden, alle Kinder der Region die Schule besuchen können, und die GrundschülerInnen eine ausreichende Ernährung bekommen.

Mehr Informationen finden Sie unter: 
http://www.imaran.at/portfolio/nomadenschuleintadeynawen/


Es wurden 53,29 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Schulgeld für 6 Monate 53,29 €
continue reading

Contact

Arlit - Niamey
Niamey
Niger

Visit our website