Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Deutsche KlimaStiftung

managed by H. Oelgeklaus

About us

Spenden und Zustiftungen ermöglichen Bildungsprojekte

Ziel der Deutschen KlimaStiftung ist es, mittels Veranstaltungen und Bildungsprojekten im In- und Ausland, Handlungsoptionen zum Klimaschutz anschaulich zu vermitteln.
Die Deutsche KlimsStiftung ist gemeinnützig und bei der Realisierung von Veranstaltungen und Bildungsprojekten auf finanzielle Unterstützung in Form von Spenden oder Zustiftungen angewiesen. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie mit, Aufklärungsarbeit zum Klimaschutz zu leisten. Sowohl Spenden als auch Zustiftungen sind von der Steuer absetzbar.

Referenzprojekt im Inland:
Die interaktive Ausstellung „Gradwanderung“ vermittelt Schüler/innen der Sekundarstufen I und II auf 100m² anschaulich und spielerisch aufbereitetes Grundlagenwissen zum Klimasystem, den vier großen Klimazonen der Erde und den Auswirkungen des Klimawandels auf die verschiedenen Ökosysteme. Ein weiterer Ausstellungsbereich stellt verschiedene Klimaschutzmaßnahmen vor und bietet einen
Ausblick in die eigene Klimazukunft im Jahr 2050. Die Wanderausstellung ermöglicht Schulen, das komplexe Thema Klimawandel attraktiv zu vermitteln und im Unterricht intensiv zu behandeln. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch kann mit Klima-Koffern das Erlernte im Unterricht gefestigt und vertieft werden.
Die Wanderausstellung ist kostenlos, Buchungsbedingungen finden Sie im Internet unter www.deutsche-klimastiftung.de

Referenzprojekt im Ausland:
In Kooperation mit dem Bremer Landesverband der Naturfreunde hat die Deutsche KlimaStiftung ein Bildungsprojekt in Togo gestartet. Unterrichtsmaterial soll den Schulen vor Ort ermöglichen, Basisinformationen über den Klimawandel und seine Ursachen sowie über klimafreundliche Technologien zu lehren. Das Projekt soll dazu beitragen, bei jungen Menschen und damit den Entscheidern von
morgen das Interesse und die Begeisterung für Klim

Contact

Am Längengrad 8
27568
Bremerhaven
Germany

H. Oelgeklaus

New message
Visit our website