Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

SOSUIBEN en Centre-Afrique

managed by M. Winkler (Communication)

About us

Die NGO / ONG SOSUIBEN ist in Zentralafrika im Jahre 2009 gegründet worden und kümmert sich um diverse Humanitäre Projekte.
Wir sind eine non-Profit Organisation, in welcher jeder Mitarbeiter seine Mitarbeit als Spende zur Verfügung stellt und keinen Lohn erhält. Selbst die diversen Reisen werden von den helfenden Personen selbst finanziert.

Die Schwerpunkte dieser Organisation ist die Förderung von Waisen- und Strassenkinder, sowie auch grössere Projekte, Spitalbau, Schulhausbau, Wasserprojekte, Energieprojekte, Bauernprojekte, Aids-, Malaria- und Lepra-Prävention und vieles mehr es gibt fast keine Grenzen. Wir arbeiten für diese grösseren Projekte eng mit den Behörden Vorort.
Unser Hauptziel: Jede Spende kommt kontrolliert und nachhaltig dort an wo sie soll!!!
*****************************************************
NGO SOSUIBEN was founded in Central Africa in 2009 and takes care of various humanitarian projects.
We’re a non profit organisation; each employee offers their work as a donation and does not receive a wage. Even the various trips are financed by the volunteers themselves.

The focus of this organisation is the fostering of orphans and street children, as well as larger projects such as hospitals, schools, water, energy, farming and the prevention of Aids, malaria, leprosy and much more. For the larger projects, we work in cooperation with the officials on site.
Our main goal: Each donation is forwarded in a controlled and sustainable way!!!

Latest project news

Bangui und Kids wir kommen

  M. Winkler  24 May 2011 at 09:57 AM

Hallo Zusammen

So nun ist es fast so weit Kim und ich werden morgen in aller früh den Flieger besteigen und unser Waisen- und Strassenkinder betreuen. Wir werden wichtige Termin mit Behörden und anderen ONG's(NGO) haben und natürlich auch unsere Kinder besuchen die Planung für den Bau angehen, denn unser Ziel ist es, dass zumindest die 40 Strassenkinder ab Winter 2011 nicht mehr auf der Strasse schlafen müssen. Der erste Trakt soll bis dann stehen.

Solafrica wird uns vermutlich die Elektrizität organisieren und in einer gemeinsam Projektzusammenarbeit einige Solarzellen platzieren! So super.

Aber zurück zur Aktualität, Kim die wirklich zu bewundern ist, denn sie leidet an starker Flugangst und nimmt die lange Reise mit Zwischenstopp in kauf um diesen Kinder freiwillig und das Ticket selbst bezahlt hat, zu helfen. Hut ab und ein grosses DANKESCHÖN AN KIM.... es sollten sich einige eine Scheibe von Dir abschneiden. Ihr Bruder Joep der sich noch nicht so richtig entschliessen kann einen Fuss nach Afrika zu setzen ist fleissig dran an unserer Homepage zu arbeiten, auch alles Benevol Bravo und Danke.......

Wir werden natürlich täglich einen Bericht schreiben und Kim wird ihre Erlebnisse auf's Papier bringen und euch mitteilen, wie ihre Eindrücke sind und wie sie empfunden hat... Sie lebe hoch.... Bis bald evtl. haben wir nicht immer Strom aber spätestens nach unserer Rückkehr werden wir wieder berichten und natürlich werden wir an unserem Stand an www.Afro-Pfingsten.ch breit und ausführlich hoffentlich mit Foto und Filmmaterial berichten ........kommt uns doch dort besuchen

continue reading

Contact

Krummeneichstrasse 62
4133
Pratteln
Switzerland

M. Winkler

New message
Visit our website