Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1505824884 logo ser humanos

Ser Humanos

managed by W. Scheffler (Communication)

About us

The aim of the Ser Humanos Project is to create a rural and self-sufficient community for people currently living in the ‘villas miseria’ (slums) of Córdoba, Argentina.
Establishing sustainable, self-sufficient village communities and rehabilitating families deprived of basic quality of life is our chief endeavour. We want to enable communities to break out of the vicious circle of poverty and its knock-on effects such as criminal activity, violence and drug abuse, by offering them life in a new communal environment and giving them a new perspective.

„Ser Humanos“ was founded in 2004 in Córdoba as a non-profit organisation. The same year we established „Ser Humanos e.V." in Leipzig, Germany.

What we've achieved so far:
• Obtained a plot of land, big enough to be cultivated by community inhabitants.
• Set up a cultural centre, where workshops, English and computer classes take place.
• Infrastructure measures have been put in place such as the establishment of recycling and waste sorting systems, and expansion of rural roads.
• Agro-ecological projects are up and running which contributes to the livelihoods of all community members.

Latest project news

Latest news

Danke!

  Lucrecia C.  05 February 2018 at 07:17 PM

Wir führen unser Projekt Ser Humanos seit nunmehr 13 Jahren mit sehr wenigen Mitteln aber viel Enthuiasmus als gemeinnützigen Verein. Wir möchten uns bei allen Unterstützern bedanken, die Ihren Anteil für unser aller Herzensprojekt geleistet haben. Ein Projekt, das am Anfang noch utopisch erschien aber heute Realität ist und uns jeden Tag zeigt, wie notwendig und produktiv unsere Arbeit ist. 

Das große Ziel war immer„eine produktive, sich selbst finanzierende Dorfgemeinschaft aufzubauen“. Heute feiern wir unsere ersten Erfolge: Die ersten Familien aus den Elendvierteln von Cordoba-Stadt besuchen unser Kulturzentrum und arbeiten in der Dorfgemeinschaft. Ganz konkret sind dies aktuell 5 Familienväter und 2 ältere Jungs, denen wir ein Bewusstsein für das Leben auf dem Land vermitteln wollen. Die Gebrüder Federico und Alejandro wohnen bereits im Kulturzentrum, wo ihnen warmes Wasser, Internetzugang und Lebensmittel zur Verfügung steht. Die Familienväter befinden sich ebenfalls in einem Integrationsprozess. Uns fehlen hier aber noch die finanziellen Mittel, um diese komplett zu unterstützen. So liegt unser Fokus auch darauf, diesen Männern ein Einkommen in Villa Albertina zu organisieren, so dass diese mit ihren kompletten Familien in unsere Dorfgemeinschaft umziehen können. Andere, kleine Erfolge im täglichen Leben sind die vor kurzem durchgeführte Kürbisernte, die Aussaat von Mais, die Schulnachhilfe sowie gemeinsame Projekte mit der Kommune Villa Albertina. Wir wollen zeigen, dass eine Rückkehr zu einem menschenwürdigen Leben auf dem Land möglich ist und arbeiten dafür jeden Tag – Dank eurer Unterstützung. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/057/088/171437/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/057/088/181004/limit_600x450_image.jpg






continue reading

Contact

Ob de Ceballos
Cordoba
Argentina

Fill 100x100 original wiebke neu

W. Scheffler

New message
Visit our website