Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Fill 200x200 original miakwadang logo

Miakwadang

managed by H. Bronnenmayer (Communication)

About us

MiakWadang ist eine Initiative, die ihren Ursprung in einem 5-jährigen Basisgesundheitsprojekt 1978 – 1983 in der Oberen Nilprovinz des SüdSudans hat.

Nach einem weiteren Bürgerkrieg war es 2007 wieder möglich Kontakt aufzunehmen mit der zurückkehrenden Bevölkerung und ein Neustart mit der Gründung von MiakWadang Sudan als nationale NGO für integrierte Dorfentwicklungzusammenarbeit eingeleitet.

MiakWadang Austria wurde als Schwesterorganisation für die Aktivitäten im Bezirk Melut gegründet. Seit 2008 vertritt die kanadische Organisation Devxchange MiakWadang in Amerika. MiakWadang Romania hat 2009 die Tätigkeit aufgenommen.

Die Projektinitiatoren sind zum Teil Mitarbeiter des ersten Projektes wie Dr. Herbert Bronnenmayer, Anette Friedel-Prenninger und Dr. Rüdiger Kisling sowie Beth und Tom Fellows

Neue Einsätze haben Klaus Prenninger, Helmuth Bronnenmayer, DI Peter Jungmeier, DI Alexander Hader, Veronika Kunze, stud.med. Vanessa Völkel, stud.med.Karin Scharler, Bernhard Gruber, Dr. Dana Galchis, Dr. Harald Moser, Dr. Christa Moser, Maria Strauss, Alin Vrancila in verschiedenen Funktionen in das Gebiet geführt.

Der Vorstand von MiakWadang Austria besteht aus Christa Pühringer, Maria Bachmayr, Veronika Kunze, DI Peter Jungmeier, DI Alexander Hader, Prim. Rüdiger Kisling und Dr. Herbert Bronnenmayer.

MiakWadang arbeitet im Sinne der partnerschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit mit den sudanesischen Projektpartnern unter der Führung von Mary Akuot Haruun und Dr. Haruun Ruun.

MiakWadang berücksichtigt die Leitlinien der Milleniumsziele der Vereinten Nationen mit den Forderungen nach Beseitigung extremer Armut, Gewährleistung der Grundschulbildung für alle Kinder, Gleichstellung der Frauen, Senkung der Kindersterblichkeit, Verbesserung der Gesundheit der Mütter, Bekämpfung regionsspezifischer Erkrankungen, Gewährleistung ökologischer Nachhaltigkeit und dem Aufbau einer globalen Partnerschaft für Entwicklung.

Contact

V i l l h a b e r s t r a ß e 5 a
4560
Kirchdorf an der Krems
Austria

Fill 100x100 original miakaskulap

H. Bronnenmayer

New message
Visit our website