Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Förderverein f Feldenkrais u somatisches Lernen eV

managed by Claus-Jürgen Kocka

About us

Der Förderverein für Feldenkrais und somatisches Lernen e. V. wurde gegründet, um sowohl in den Wissenschaften als auch in der breiten Bevölkerung das Interesse über die Feldenkrais-Methode und weiteren Methoden somatischen Lernens zu wecken und und Informationen und Ressourcen hierfür anzubieten.

Dies geschieht durch Förderung ausgewählter Projekte, Förderung von wissenschaftlichen und interdisziplinären Veranstaltungen und Einrichtung und Betreiben einer zweisprachigen Website mit Informationen, Ressourcen, Materialien und der Möglichkeit zur Vernetzung von Interessengruppen.

Prozesse somatischen Lernens sind Grundlage jeder menschlichen Entwicklung.

Methoden des somatischen Lernens, wie zum Beispiel die Feldenkrais-Methode, bieten die Möglichkeit, diese tief greifenden Lernprozesse bewusst zu nutzen. Sie sind ein universelles Mittel, persönliche Ressourcen jedes Einzelnen zu erschließen und für unterschiedliche Bildungs- und Gesundheitsziele nutzbar zu machen.

Latest project news

AYnmal täglich - Das erste Jahr

  Olaf Bock  30 January 2021 at 10:01 PM

 Liebe Spender*innen!
 
  Wir freuen uns, dass wir euch, dank der Hilfe von betterplace.org, eure Spendenbescheinigung für eure großzügige Unterstützung des ersten Jahres von AYnmal täglich in diesen Tagen übersenden konnten.
 
   Als wir, aktiv und enthusiastisch unterstützt von der FVD Regionalgruppe Hamburg/Nordniedersachsen, am 1. Mai 2020, mitten im ersten Corona-Lockdown, die erste tägliche Live-Lesung einer Alexander Yanai-Lektion für die professionelle Feldenkrais-Gemeinschaft im deutschsprachigen Raum starteten, war noch nicht abzusehen welche Dynamik dieses Projekt für uns alle entwickeln würde.
   Schnell wurde klar, dass es zur vollen Entfaltung der individuellen und kollektiven Potenziale einer täglichen Beschäftigung mit den Primärmaterialien der Feldenkrais-Methode, einer flexiblen und entwicklungsoffenen organisatorischen Basis bedurfte, welche glücklicherweise mit dem Förderverein für Feldenkrais und somatisches Lernen e.V. gefunden werden konnte. Die schnelle, aktive und entschlossene Zusage einer Finanzierung für das erste Jahr von AYnmal täglich sowie die Absicherung sämtlicher rechtlicher Fragen rund um unsere Online-Initiative durch den Vorstand des Fördervereins, ganz konkret also durch Claus-Jürgen Kocka und Herbert Hollesch, ermöglichten uns allen die weitgehend sorgenfreie, weitere Entfaltung unseres gemeinsamen Studienprojekts in 2020 und auch im bereits laufenden neuen Jahr 2021.
    Insbesondere machte die organisatorische Anbindung und Finanzierung durch den Förderverein folgende Projektschritte schon ab Sommer 2020 möglich, bevor wir überhaupt eine Infrastruktur für die Sammlung von finanziellen Unterstützungsmitteln zur Verfügung hatten:

Öffnung der Initiative für alle qualifizierten Feldenkrais-Practioner und Studierende unabhängig von einer Mitgliedschaft in sonstigen Feldenkrais-Berufsverbänden. Entwicklung und Ersteinrichtung einer Webseite zur nachhaltigen Organisation der AYnmal täglich Feldenkrais Online Studiengruppen. Auf der Webseite, die wir, dank eurer Spenden, ab Dezember 2020 komplett beim Förderverein abbezahlen konnten, haben wir inzwischen begonnen eine Lektionsdatenbank zunächst zu allen Alexander Yanai-Lektionen aufzubauen. Geplant ist ein weiterer Ausbau dieser Übersicht zu allen verfügbaren ATM-Primärlektionen von Moshé Feldenkrais. Auch unsere Leseliste für die tägliche morgendliche AY-Lesung ist inzwischen circa 2-3 Wochen im Voraus auf der Webseite für registrierte Mitglieder von AYnmal täglich sichtbar, so dass ihr euch dort jederzeit informieren könnt, wann welche Lektion von wem gelesen werden wird. Dank einen kleinen App-Anwendung, die Felix für uns eingekauft hat, sollen die Lesetermine zukünftig fair unter allen registrierten Mitgliedern der ATM-Studiengruppe gleichverteilt werden.  Da wir inzwischen über 400 Anmeldungen für die Teilnahme an AYnmal täglich haben, sollte jede*r von uns also schon bald nur circa einmal pro Jahr vorlesen. Die zahlreichen Teilnehmenden an den morgendlichen Alexander Yanai-ATM-Lesungen machten es im Dezember nötig, dass wir unseren Zoom-Account für "große Meetings" bis zu 500 Personen anzupassen hatten. Auch hierfür trat der Förderverein in Vorleistung und ihr habt mit euren großzügigen Spenden diese Auslagen im Dezember wunderbar schnell ausgeglichen.  So dass wir es im Anschluß wagen konnten, im neuen Jahr und während des zweiten harten Lockdown dieser denkwürdigen Corona-Zeit, unsere wöchentliche FI-Studiengruppe am 1. Januar 2021 mit weit über 100 Teilnehmenden zu starten. Inzwischen hat sich diese Gruppe erfolgreich konstituiert, so dass wir, entsprechend der Leitidee von AYnmal täglich, nachhaltig und regelmäßig die Primärmaterialien der Feldenkrais-Methode, sozusagen "Moshé im Original", gemeinsam studieren und weiter entwickeln können. Die tiefgehende Studium der Feldenkrais-Methode im Rahmen von AYnmal täglich hat dabei inzwischen schon dazu geführt, dass sich das AYNT-Team personell stark erweitert hat, um aktuell folgende Funktionsbereiche für unser gemeinsames Studienprojekt initiativ und freiwillig aktiv engagiert nahezu täglich bearbeiten zu können: Projektentwicklung und -koordination  Webhosting, CMS  Webredaktion  Terminorganisation  Live-Hosting  Audio-Streaming  Dokumentation & Archivierung  Evidenz Alle Teammitglieder arbeiten freiwillig und weitestmöglich unentgeltlich für AYnmal täglich, so dass eure Spenden maximal in die Fortentwicklung unserer gemeinsamen Studienplattform fließen können. Daher freuen wir uns, wenn ihr immer mal wieder auf der Webseite schaut, ob und welche Auslagen eventuell aktuell zu begleichen sind und/oder uns vielleicht einfach mit einer monatlichen Dauerspende unterstützt, so dass wir dieses Studienprojekt nachhaltig für die Feldenkrais-Gemeinschaft und alle an der Methode Interessierten etablieren können. Und sehr gerne ist es übrigens jederzeit möglich, sich aktiv im Team von AYnmal täglich als Zeitspender*in zu beteiligen. Derzeit suchen wir insbesondere noch Gruppenmitglieder, die uns unterstützen, die Diskussionsergebnisse der morgendlichen Nachbesprechungen der ATM-Lektionen donnerstags, samstags, sonntags und montags zu dokumentieren. Kontaktiere uns bei Interesse gerne einfach über die AYnmal täglich-Homepage: www.aynmaltaeglich.org.  Wir freuen uns auf ein erkenntnisreiches zweites Jahr AYnmal täglich gemeinsam mit euch und allen anderen täglichen Unterstützer*innen von AYnmal täglich, ohne die unser Studienprojekt zum Studium des Werks von Moshé Feldenkrais nicht täglich möglich zu machen wäre. Und wir bedanken uns für heute noch einmal ganz herzlich für eure großzügige Spende zur Finanzierung des ersten Jahres von AYnmal täglich.

Herzlich
Olaf

- -
Olaf Bock

AYnmal täglich – Projektentwicklung & -koordination
kontakt@aynmaltaeglich.org | aynmaltaeglich.org

AYnmal täglich Feldenkrais Online-Studiengruppen im
Förderverein Feldenkrais und somatisches Lernen e.V.

Entdecke das Selbstverständliche – AYnmal täglich









continue reading

Contact

Effnerstr. 90
81925
München
Germany

Claus-Jürgen Kocka

New message

Olaf Bock

New message

Herbert Hollesch

New message
Visit our website