Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Babyhaus RoSa. Uppahar gemeinnützige UG

managed by Rolf Barth

About us

Das Babyhaus RoSa in Indien entsteht um ungewollten, ausgesetzten Babys (99% Mädchen) ein neues Zuhause zu geben. Weibliche Nachkommen gelten in Indien als Last und Fluch, da sie bei der Hochzeit mit eine teuren Mitgift ausgestattet werden müssen, die sich viele Familien nicht leisten wollen oder können. Oft werden Mädchen daher nach der Geburt einfach ausgesetzt oder sogar getötet. Unser Ziel ist es ein Zuhause für ungewollte Mädchen zu schaffen. Babys können hier anonym abgegeben werden, um sie damit vor einem grausamen Ende zu bewahren. Die Kinder können sich im angrenzenden Carmel Campus vom Kindergarten bis hin zum College in einem gewohnten familiären Umfeld entwickeln.
Die Grundsteinlegung war am 27.Dezember 2019. Bis jetzt konnten wir den Rohbau bis zur ersten Decke fertigstellen. Weitere Informationen, zu uns und zum Projekt finden Sie unter www.babyhausrosa.org

Contact

Weilersbach20
Braunsbach-Weilersbach
Germany

Rolf Barth

New message