Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Soziale Nothilfe e.V.

managed by Carmen W.

About us

Der Verein "Soziale Nothilfe e.V." hat sich gegründet, um Menschen in sozialen Notlagen beizustehen. Wir möchten hilfsbedürftige und kranke Menschen unterstützen, die selber nicht die finanziellen Mittel haben, damit sie ihre Lebenssituation gut meistern und der Notlage entkommen können.

Latest project news

Update zu Kosten von Mikas Op und erhaltenen Spenden

  Carmen W.  04 October 2020 at 09:28 PM

Hallo!
 
Wir möchten euch ein kurzes Update über die geplanten Kosten von Mikas OP geben. Es war bisher sehr schwierig, einen genauen Betrag nennen zu können, weil es noch viele Unklarheiten gab, z.B. hinsichtlich des Krankentransportes.
 
Bisher sind wir von einer Gesamtsumme von ca 100.000€ ausgegangen. 
Aber leider wird für die OP und alle damit zusammenhängenden Kosten wahrscheinlich mehr Geld benötigt.
 
Uns war es erst jetzt möglich herauszufinden, wie der Krankentransport für Mika nach Barcelona und zurück ablaufen kann und wie viel das kostet. Mikas Gesundheitszustand ist so kritisch, dass ein professioneller Krankentransport nötig ist. Die sicherste und schnellste Möglichkeit ist mit dem Flugzeug. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist ein privater Krankentransport per Flugzeug sehr teuer. Die Kosten belaufen sich für eine Strecke auf ca. 25.000€.
 
Deswegen hat sich unser Spendenziel erhöht und beträgt nun ca. 137.250€. Die Summe setzt sich zusammen aus dem Kostenvoranschlag der Klinik in Barcelona für die OP (71.750€), dem Krankentransport (ca. 50.000€), den Übernachtungskosten in Barcelona (ca. 4.000€), Transport- und Verpflegunskosten vor Ort (1.500€), und den geschätzen Reha- und Nachsorge-Kosten (10.000€), die leider auch privat getragen werden müssen.  Wir bitten um euer Verständnis für die Änderungen. Für Fragen sind wir für euch per Mail erreichbar.
 
Wir haben auch eine gute Nachricht!
 
Von einer Stiftung der GLS Treuhand e.V. haben wir eine sehr großzügige Spende in Höhe von 65.000€ erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle! 
Wir sind wirklich überwältigt! Diese enorme Summe hat dafür gesorgt, dass wir mittlerweile bereits den größten Anteil der Kosten zusammen bekommen haben.
 
Und wir möchten uns auch nochmals bei euch allen, die Mika unterstützt haben, ganz herzlich bedanken. So haben wir jetzt schon 108.191€ an Spenden gesammelt.
 
Trotzdem fehlt uns noch einiges, um den aktuell benötigten Betrag zu erreichen. Bitte teilt weiterhin unseren Spendenaufruf.
 
Vielen Dank und herzliche Grüße <3
Mikas Freund:inen 









continue reading

Contact

Eisenbahnstraße
04315
Leipzig
Germany

Carmen W.

New message
Visit our website