Change the world with your donation

Ne(tzwerk) Na(chhaltigkeit) e.V.

managed by Wam Kat

About us

Der Ne(tzwerk) Na(chhaltigkeit) e.V. betreibt die vegane/vegetarische mobile Volx-/Aktionskueche "Fläming Kitchen" mit Standort in Weitzgrund (in der Höhe Flämingregion bei Bad Belzig zwischen Berlin und Dessau).

Wir arbeiten am liebsten mit oekologischen, regionalen Produkten, die natuerlich (gewachsen) und fair gehandelt werden, aber auch mit sogenannten “weggeworfen” Lebensmittel (wobei das MHD abgelaufen ist oder weil sie zu krumm sind ( zu kurz, zu dick, zu duenn, zu lang, zu gross sind).

Latest project news

Viele dunkle Wolken und ein kleiner Lichtblick

  Jools  08 May 2021 at 07:41 PM

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/078/352/254069/limit_600x450_image.jpg

... das passt sowohl auf das "Frühlings"-Wetter der letzten Wochen, als auch die Situation der Küche.
Genauso wie auf´s Wetter, haben wir auch auf die kommenden Einsätze der Küche keinen Einfluss.

Mit viel Freude habe ich in letzter Zeit nette Telefonate geführt, ein Camp, eine Tour und Veranstaltungen geplant und letztlich alles wieder weggelegt.
Vielleicht bis in ein paar Monaten, vielleicht bis 2022, vielleicht zum späteren Verwerfen.

Das ist nicht nur für das Fortbestehen der Küche fatal, sondern auch für unser aller Stimmung.
Wir vermissen uns gegenseitig, die Küchenarbeit und vor allem euch alle so sehr!
Die gemeinsame Sache, das Miteinander, die Begegnungen, die Geschichten...

Darum heisst es jetzt Daumen drücken!!!
Denn am Pfingstwochenende, vom 21. bis zum 23. Mai 2021, findet das „Deutsche Wohnen & Co enteignen Camp“ in Berlin statt. Hier wollen AktivistInnen aus ganz Deutschland zusammenkommen.
Und jetzt ratet wer sie bekochen soll?
Ja genau - wir.
( Selbstverständlich brav separiert in unserem Küchenzelt, mit Masken, Spuckschutz und Litern feinstem Bio-Desinfektionsmittel )

Darum haben Paul und ich, unser altes Mädchen Chayka während einer Fahrt nach NRW auf Herz und lose Kabel geprüft, Wam und Ramona haben ihre erste Impfung hinter sich gebracht und kommende Woche beginnen wir unser Material auf Hochglanz zu polieren.
In der Hoffnung ganz bald endlich wieder für Hunderte von Euch kochen zu können.

Und auch, da sind wir ganz ehrlich, unsere Spendenmilchkännchen aufzustellen und auf Füllung zu hoffen. Denn finanziel sitzen wir ganz schön auf dem Trockenen.
 
Bisher wurden für "Deutsche Wohnen & Co enteignen" rund 130.000 Unterschriften abgegeben. Zum kontaktlosen Sammeln, könnt ihr die Sammel-App unter „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ im Google Play Store und im Apple App Store herunterladen.

Wenn ihr also, wie wir, in der Stimmung für mehr Licht seid - startet in den politisch aktiven Frühling. Spendet, unterschreibt, kommt nach Berlin...
Wir freuen uns!

continue reading

Contact

Weitzgrund 5
14806
Bad Belzig
Germany