Change the world with your donation

Alanus Hochschule gGmbH

managed by Anton Eßwein

About us

Die wo lang? Konferenz wird vom wo lang? Netzwerk an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ausgerichtet.

Kurzgeschichte von wo lang?!
Das wolang Netzwerk ist ein loser Zusammenschluss von jungen Erwachsenen, die ein starkes Bedürfnis spüren, die Gesellschaft mitzugestalten. Entstanden ist das Netzwerk 2015 im Rahmen eines Mitarbeitertreffens junger Mitarbeiter_innen vom Omnibus für direkte Demokratie.
2017 widmeten wir uns mit der ersten wo lang? Konferenz dem Thema Souveränität. Dabei gingen wir besonders auf das Themen Bedingungsloses Grundeinkommen und die direkte Demokratie ein. Aus dieser Konferenz ging der wolang? Bus hervor, mit dem wir einen Monat lang vor der letzten Bundestagswahl durch Deutschland tourten und mit den Menschen über den Zustand und das Potential der Demokratie sprachen. Nun beschäftigen wir uns mit dem Thema der Commons.

Träger ist die Alanus Hochschule gGmbH
Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte private Hochschule zwischen Köln und Bonn.

Latest project news

Wir haben 561,58 € Spendengelder erhalten

  Anton Eßwein  08 July 2020 at 05:46 PM

Das Geld geht wie aus der Beschreibung hervorgeht an das Wohnzimmer.Kollektiv e. V., dieser Verein darf es für seine Ausgaben bei Renovierungen oder auch zur Deckung der laufenden Kosten verwenden.

continue reading

Contact

Johannishof
53347
Alfter
Germany

Anton Eßwein

New message
Visit our website