Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Freunde des Kulturhofs Langenzenn e. V.

managed by Rainer Ströbel

About us

Der Verein „Freunde des Kulturhofs Langenzenn e. V.“ hat aktuell ca. 100 Mitglieder, darunter auch Vereine und Organisationen. Der Vereinszweck beinhaltet neben der Unterstützung der Sanierungsmaßnahme auch eine Bezuschussung von Veranstaltungen und Aufführungen. Wir freuen uns in diesem Zusammenhang auch über neue Mitgliedschaften.

Latest project news

Wir haben 15.519,00 € Spendengelder erhalten

  Rainer Ströbel  29 January 2020 at 05:28 PM

Das Projekt wurde in den letzten Monaten und Wochen mit den zuständigen Behörden und Ämtern im Detail abgestimmt. Dabei geht es um die Statik, Brandschutz und eine optimale energetische Nutzung. Aktuell erfolgt noch die Entkernung vom Gebäude, dabei auch die Entsorgung. Diese Vorarbeiten sind notwendig um die ersten Bohrungen für die Stützpfeiler auszuführen. Als nächstes wird das Vordach am Eingang (auf dem Foto gut zu erkennen) erneuert und mit einer neuen Dachrinne versehen. Das Energiekonzept wurde beauftragt. Basis ist die Umstellung von Erdöl auf Erdgas. Dies hat eine erhebliche Reduzierung vom co2 zur Folge.Die Vorverkaufsstelle von Hans-Sachs ist im Eingangsbereich untergebracht. Damit können die Besucher an den Öffnungszeiten auch einen Blick auf die Baustelle werfen. Nach dem Abruf der Spendengelder entscheidet der Vorstand über jede einzelne Ausgabe. Diese müssen schriftlich (mit Verwendungszweck) beantragt werden.

continue reading

Contact

Friedrich-Ebert-Str. 7
90579
Langenzenn
Germany

Rainer Ströbel

New message

Hans-Peter Seichter

New message

Reinhold Gründl

New message
Visit our website