Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

ARCHEMED - Ärzte für Kinder in Not e.V.

managed by C. Hölting

About us

Der gemeinnützige Verein ARCHEMED – Ärzte für Kinder in Not e.V. wurde 2010 von Dr. Peter Schwidtal in Soest, Westf. gegründet. Unser Ziel ist es, das Leben der Kinder in Eritrea durch medizinische und humanitäre Hilfe entscheidend zu verbessern. Wo auch immer auf der Welt: jedem Kind sollte die Chance auf eine medizinische Grundversorgung ermöglicht werden. Unsere Projekte sowie die durch uns finanzierten Klinikbauten sorgen dafür, dass den eritreischen Kindern nachhaltig geholfen wird. Dafür arbeiten unsere ehrenamtlichen Ärzte-, Schwestern- und Technikerteams direkt vor Ort: in der Hauptstadt Asmara sowie inzwischen in vier weiteren Provinzkliniken. Neben der breiten operativen wie konservativen Palette besteht unsere Kernkompetenz in der Perinatalmedizin, d.h. einer sicheren Geburtsbegleitung sowie der Versorgung der Neu- und Frühgeborenen. Darüber hinaus versteht ARCHEMED seine Mission im Wissenstransfer, d.h. einheimische Ärzte und Schwestern auszubilden und zu schulen.

Latest project news

Wir haben 521,00 € Spendengelder erhalten

  C. Hölting  30 October 2019 at 05:20 PM

Durch einen Defekt in der zentralen Elektroanlage ist die Hauptplatine der Sauerstoffanlage durchgebrannt und die gesamte Anlage damit unbrauchbar geworden. Diese Hauptplatine ("motherboard") muss schnellstmöglich ausgetauscht werden, damit die Anlage und damit die Sauerstoffversorgung der Kleinsten wieder funktioniert. In der Übergangszeit behilft man sich wieder mit Sauerstoffzylindern, was zwar für einen Moment geht, aber keine gute Lösung für eine funktionierende O2-Versorgung auf einer Intensivstation ist. 
Das Spendengeld wird verwendet für die Entsendung eines deutschen Technikers, der sich um den Austausch der Platine und das Instandsetzen der Anlage kümmern wird. 

continue reading

Contact

Grüner Weg 12
59519
59519 Möhnesee
Germany

C. Hölting

New message
Visit our website