Change the world with your donation

Nandri Kinderhilfe e.V.

managed by M. Gerbas

About us

Nandri Kinderhilfe e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und kümmert sich bereits seit 1998 um notleidende und ausgegrenzte Kinder im Südosten Indiens. In der Region Tamil Nadu unterstützen wir vier verschiedene Hilfsprojekte – ein Kinderheim, eine Schule sowie ein kleines Schneider-Institut, das benachteiligten Frauen die Chance bietet, selbständig ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Seit 2013 unterstützen wir auch die Irulars, die Ureinwohner Südindiens mit verschiedenen Projekten. Auf den folgenden Seiten finden Sie ausführliche Informationen über uns, unsere Arbeit vor Ort und über verschiedene Möglichkeiten, die Kinder der Projekte auf ihrem Weg in eine bessere Zukunft zu begleiten.

Unser Versprechen
Das Vertrauen in unsere Arbeit ist für uns eine Verpflichtung, sorgfältig und verantwortungsvoll mit jeglichen Spendenmitteln umzugehen. Die Nandri Kinderhilfe e.V. ist selbstlos tätig und verwendet alle Spendengelder ausschließlich und unmittelbar für die satzungsgemäßen Zwecke – das bedeutet, Ihr Geld kommt ohne Umwege und Verwaltungskosten direkt bei den bedürftigen Kindern an. Alle unsere Mitglieder sind ehrenamtlich tätig.

Latest project news

Nandri baut seine Hilfe in Tamil Nadu auch in Corona-Zeiten weiter aus - dank Ihrer Spenden!

  S. Roehn  15 January 2022 at 12:01 PM

Auch in dem Covid-Jahr 2021 ist viel geschehen für die Kinder und Familien, die von Nandri in Tamil Nadu unterstützt werden. Insgesamt hat Nandri nun 500 Kinder in der Betreuung, davon 250 in unserer Internatsschule und 250 auf den armen Dörfern im Hinterland von Chennai. Wir haben weiterhin in Corona-Zeiten ein neues Dorfzentrum und ein neues Frauenhaus eröffnen können.
Nandri geht voran und unterstützt mehr Bedürftige - auch in Covid19 Zeiten

Durch unsere zuverlässigen und höchst engagierten Sozialarbeiter in Indien hat Nandri viel zur Stabilisierung der Lage bei unseren unterstützten Familien beitragen können:

Mit einem neuen Frauenhaus geben wir bis zu 50 vernachlässigten, kranken oder behinderten Frauen Schutz und Fürsorge. Wir haben dafür eine sehr erfahrene Sozialarbeiterin gewinnen können Einen weiteren Grundstein für ein besseres Lebenhaben wir mit der Eröffnung eines neuen Dorf-Centers für ca. 50 betreute Kinder/Familien gelegt. Bei den heftigen Regenfällen im November 2021 hat dieses Zentrum bereits wieder schutzlosen Menschen ein Obdach gegeben. Hier ein Video: https://drive.google.com/file/d/1jwkBnuphfAu4QZSJZYrfY13Ey0MRJlgb/view Online Unterricht und weiter Schritte Richtung Normalität an unserer Schule: Wir konnten ca 80 Schülern Smartphones zukommen lassen, sodass unserer Lehrer an unserer Schule einen Minimalunterricht online vornehmen konnten. Die Schule hat zumindest für die oberen Jahrgänge ihre Pfoten wieder öffnen dürfen. Viel Geld wird für die Erhaltung der Schule und die Bezahlung der Lehrer benötigt.  Junge Menschen gehen auch in Covid19-Zeiten ihren Weg in eine bessere Zukunft: Auch in Indien geht das Leben weiter und vor allem die jungen Menschen brauchen eine Perspektive. Wir fördern seit vielen Jahren gute Schüler, die von zuhause aus mittellos sind, mit einer Ausbildung oder einem Studium. Auch dieses Jahr gibt es hier trotz Covid19 gute Beispiele an Absolventen zu berichten. Versorgung der Ärmsten: Durch das nimmermüde Engagement unserer Sozialarbeiter werden die ärmsten Familien im Umkreis unsere Schule LFHS und der Irular-Dörfer im Hinterland einmal im Monat mit den notwendigsten Lebensmitteln versorgt. Da fast alle Verdienstmöglichkeiten für die Eltern weggefallen sind, ist dies ein wichtiger Bestandteil zum Überleben in der aktuellen Krise.
Wir danken allen Spendern und Paten und würden uns sehr freuen, wenn Sie weiterhin an die Kinder denken würden.
continue reading

Contact

Erlenbachweg 3
61440
Oberursel
Germany

M. Gerbas

New message
Visit our website