Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Stiftung Deutsche KinderSuchthilfe

managed by R. Mauelshagen

About us

Stiftung Deutsche KinderSuchthilfe
unterstützt suchtgefährdete Kinder und Jugendliche

Über 2,7 Millionen Kinder in Deutschland leben mit einem suchtkranken Vater oder einer suchtkranken Mutter. Jedes siebte Kind ist somit von der Alkoholabhängigkeit eines oder sogar beider Elternteile betroffen. Die Kinder fühlen sich häufig vernachlässigt, weil Vater oder Mutter stark auf das Suchtmittel fixiert sind. Sie erfahren die Unberechenbarkeit des Betroffenen, seine Versprechungen und Vorsätze, seine Lügen. Oft sind die Kinder zum Schweigen verpflichtet und können sich niemandem anvertrauen, aus Angst, die Familie zu verraten.

Die Stiftung des Blauen Kreuzes will diesen Kindern eine Zukunft schenken und fördert die individuelle Beratung und Behandlung von Kindern aus Suchtfamilien. An sozialen Brennpunkten werden durch die finanzielle Unterstützung der Blaukreuz-Stiftung Kinder- und Jugendbegegnungsstätten aufgebaut und erhalten. Zudem fördert die Deutsche KinderSuchthilfe suchtvorbeugende Projekte, denn Kinder von suchtkranken Menschen entwickeln sechsmal häufiger eine eigene Abhängigkeit als Kinder nicht suchtkranker Eltern.

Die Stiftung Deutsche KinderSuchthilfe sieht ihren Auftrag ebenfalls darin, Kinder und Jugendliche vor Suchtgefahren zu bewahren. Im Jahr 2001 wurde die Stiftung durch das Blaue Kreuz in Deutschland e. V. gegründet. Sie ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen und trägt das Spendensiegel des Deutschen Sozialinstituts für soziale Fragen (dzi).

Contact

Schubertstr. 41
42289
Wuppertal
Germany

R. Mauelshagen

New message