Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Ruandapartnerschaft Mainz-Finthen e.V.

managed by G. Kallweit

About us

Rheinland-Pfalz pflegt seit 1982 eine Partnerschaft mit dem ostafrikanischen Land Ruanda, einem der ärmsten Länder der Welt, um dadurch einen Beitrag zur dortigen Entwicklung zu leisten und gleichzeitig die hiesige Bevölkerung auf Probleme der so genannten Dritten Welt aufmerksam zu machen.

Die Partnerschaft hat den Rahmen geschaffen für eine Begegnung von Bürgern, Gemeinden, kirchlichen Einrichtungen, Vereinen und anderen gesellschaftlichen Gruppen beider Länder mit dem Ziel der Überwindung von Armut, Hunger und Not.

Seit Juni 2006 beteiligt sich auch der Mainzer Vorort Finthen an der Partnerschaft. Als Träger wurde der Verein "Ruandapartnerschaft Mainz-Finthen" gegründet, im Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Partner-Kommune in Ruanda wurde Bumbogo, ein Sektor von Ruandas Hauptstadt Kigali.

Die Partnerschaft "von unten" zielt darauf, Kontakte zwischen den Bewohnern von Finthen und Bumbogo zu entwickeln, auf gleicher Augenhöhe Informationen und Meinungen auszutauschen, kurz: zur Völkerverständigung beizutragen. Nicht zuletzt sollen auch Projekte in Bumbogo gefördert werden, und da gibt es viel zu tun. Vorrangig geht es um die Verbesserung der Trinkwasserversorgung. Ein Projekt zur Regenwassersammlung haben wir bereits auf den Weg gebracht.

Die Partnerschaft leidet noch unter Kommunikationsproblemen. Deshalb möchten wir eine deutsch sprechende ruandische Studentin als Vermittlerin einsetzen und im Gegenzug helfen, ihr Studium zu finanzieren.

Latest project news

Ich habe 243,75 € Spendengelder erhalten

  G. Kallweit  28 August 2018 at 05:03 PM

Der Betrag dient zur Mitfinanzierung des Partnerschaftskalenders 2019. Der Kalender wurde bereits gedruckt. Die Kosten haben rund 600 Euro betragen.

continue reading

Contact

Kakteenweg 16
55126
Mainz
Germany

G. Kallweit

New message
Visit our website