Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

REnAid e.V.

managed by H. Wulff

About us

Über 40 Jahre Gesamterfahrung mit erneuerbaren Energien stecken hinter dem Konzept des neugegründeten Vereins REnAid e.V. (Renewable Energy Aid International) aus Kassel. Die Vereinsgründer wollen diesen Reichtum an Erfahrungen jetzt gemeinnützig in nachhaltige Projekte einbringen und das gemeinsam mit afrikanischen (Hilfs-) Organisationen vor Ort und bekannten Entwicklungshilfsorganisationen aus Deutschland. Mit starken Kooperationspartnern wie etwas der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) soll ein Beitrag zur Verbesserung der Energieversorgung in ländlichen Gebieten Afrikas geleistet werden.

Zu den Fakten: Weniger als zehn Prozent der ländlichen Bevölkerung Afrikas haben Zugang zu elektrischem Strom. Der Pro-Kopf-Verbrauch an Strom auf dem afrikanischen Kontinent ist weltweit der niedrigste. Wirtschaftliches und industrielles Wachstum werden durch die vorhandene Energiesituation gebremst: Soziale Bereiche, Gesundheit und Bildung sind davon betroffen. Die in ländlichen Gebieten häufig benutzten Petroleum- und Paraffinleuchtmittel haben eine sehr schlechte Lichtausbeute und stellen für viele Familien eine große finanzielle und gesundheitliche Belastung dar.
Gesundheit uns Bildung leiden unter diesem Mangel. Bildung ist nicht zuletzt wichtig für die Prävention von Infektionskrankheiten wie Ebola und AIDS. All das macht es für die Kinder sehr schwer, zu lernen und durch Bildungserfolg nachhaltig der Armut zu entkommen.

Aus diesem Grund leistet REnAid International e.V. mit Ihrer Unterstützung einen Beitrag zur Verbesserung der Energieversorgung in den ländlichen Gebieten Afrikas.

Latest project news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace.org-Team  07 September 2018 at 03:41 PM

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

continue reading

Contact

Landgraf-Karl-Str. 58
34131
Kassel
Germany

H. Wulff

New message