Change the world with your donation

Reach Out Cameroon

managed by J. Meyling

About us

Reach Out Cameroon ist eine 1996 von MedizinerInnen, GenderforscherInnen, SozialarbeiterInnen, Krankenschwestern und AgrawissenschaftlerInnen gegründete Nichtregierungsorganisation mit Hauptsitz in Buea, Kamerun.
In einem Land, das von hoher Arbeitslosigkeit, HIV/AIDS, geringen Einkommen, unzureichendem Zugang zu Krediten, Analphabetismus und geschlechtsspezifischer Gewalt (um nur einige Schwierigkeiten zu nennen) betroffen ist, unterstützt Reach Out Cameroon die am stärksten marginalisierten Frauen und Jugendlichen.
Besonderer Fokus liegt auf der Arbeit mit Minderheitsgruppen wie Witwen, alleinerziehende Mütter, vertriebene Frauen, weibliche Schulabbrecherinnen, Waisen, gefährdete Kinder und mit HIV/AIDS infizierte Personen.
Jene werden unter anderem dabei unterstützt, Einkommen zu generieren und zu sparen, die Verbesserung ihrer Gesundheit und ihres Wohlbefindens voranzutreiben, Schulkosten zu tragen oder einen besseren Stand in ihrer Familie und/oder Community zu erlangen.

Unsere Mission ist durch die Unterstützung unterprivilegierter Gruppen auf einer täglichen Basis zu Fragen der Gesundheit, Schaffung von Wohlstand, Kapazitätsaufbau und Information durch partizipative Ansätze und Interessenvertretung erreicht.
REO hat die Vision einer Gesellschaft, in der unterprivilegierte Gruppen über ihre Rechte bezüglich der Teilnahme an der Entscheidungsfindung und in der Gesellschaft aufgeklärt sind, den gleichen Zugang zu Ressourcen und Vorteilen haben, und durch stützende politische Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Entwicklung Kameruns selbstständig werden.

Latest project news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  J. Meyling   29 November 2016 at 05:48 PM

Mit diesem Projekt soll sichergestellt werden, dass Favours Familie die Kosten der Schulbildung für dieses Jahr gesponsort bekommt. In Verbindung mit nachfolgenden Besuchen, daraus resultierenden Berichten und der Prüfung ihrer Schulleistung soll jedes Jahr ein Nachfolgeprojekt implementiert werden, da Favours Familie auch auf lange Sicht nicht für ihre Schulbildung aufkommen können wird.
Somit wird langfristig sicher gestellt, dass Favour eine bessere Schulbildung erhält.

Bildung ist einer der Schlüssel dieser Familie ihrer extremen Armut zu entkommen, in der sie derzeit leben. Jedes zusätzliche Jahr, in dem Favour zur Schule gehen kann, werden Chancen auf einen festen, gut bezahlten Arbeitsplatz steigern, der die Versorgung der Familie sicherstellen könnte.
Zudem wird Favours Mutter seit einiger Zeit von Reach Out Cameroon mit einem selbsttragenden Mikroprojekt unterstützt, um langfristig ein besseres Einkommen sichern zu können.

Als spendenfinanzierte und größtenteils von Voluntären getragene Organisation wird Reach Out Cameroon 100% der über BetterPlace erhaltenen Gelder umgehend in Favours Schulbildung investieren.

Es wurden 60,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Schulgebühren 25,00 €Schulbücher 35,00 €
continue reading

Contact

Small Soppo Wonganga
Bakweri Town, Buea
Cameroon

J. Meyling

New message
Visit our website