Change the world with your donation

Stadttaubenprojekt Hamm

managed by Jutta M.

About us

Eingetragen im Vereinsregister unter: "Stadttaubenprojekt Wesel-Hamm e.V."

Das Stadttaubenprojekt Hamm, in Kooperation mit der Stadt Wesel, ist ein Stadttaubenmanagement das Tierschutz, Populationskontrolle und Aufklärungsarbeit vereint.

Am 08.06.2013 eröffnete das erste Taubenhaus am Hauptbahnhof Hamm.
Seitdem haben wir viele "Baustellen", an denen wir das Projekt, auf Grundlage des Augsburger Modells, erweitern möchten.
Zudem betreiben wir drei Tauben-Gnadenhöfe und 5 Pflegestellen.

Ein Stadttaubenmanagement vereint viele Aspekte und Ziele:
- Das System ist tierschutzgerecht!
- kontrollierte Bruten - der Austausch von Eiern verringert langfristig die Taubenpopulation.
- Artgerechte Fütterung - der Gesundheitszustand der Tauben wird verbessert und somit weniger "Hungerkot" abgesetzt. Fassaden der Stadtgebäude werden geschont (80% des Kots wird im Taubenhaus abgesetzt und entsorgt).
- Tauben sind ehemalige Haus- und Nutztiere: Wenn ihnen ein Heimatschlag geboten wird, nehmen sie ihn über kurz oder lang an. Die Vögel sind nicht mehr so geballt auf den Straßen, sondern verweilen einen Großteil des Tages im Taubenhaus.
- Darüber hinaus bieten diese Projekte noch viel mehr Hilfestellungen: Umsiedelung von Jungtieren, sowie Hilfe bei einzelnen "Taubenbrennpunkten", um Lösungen zu finden, Aufklärungsarbeit. Aufnahme von verletzten, gefundenen Tieren. (Entlastung der hiesigen Tierschutzstationen / Tierheime).
- Rückführung von gefundenen Brieftauben, Rasse- und Ziertauben, die sich sonst der Population anschließen.

Ein wichtiges Ziel ist es auch, Mensch und Taube miteinander zu "versöhnen".
Wir möchten dem aufkeimenden Bewusstsein für Natur, Tierschutz und Nachhaltigkeit ein Beispiel bieten und dies im Bezug auf unsere Stadttauben umsetzen.

Der Verein Stadttauben Wesel-Hamm e.V. ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Die beiden Städte Hamm und Wesel profitieren von den gemeinsamen Erfahrungen und der Zusammenarbeit, besitzen aber getrennte Kassen.
Für unsere Projekte sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen, sei es persönliches Engagement oder finanzielle Hilfe.
Da unsere Arbeit in Hamm keine städtische Unterstützung erhält, sind wir auf jede Spende angewiesen, um das Projekt halten und ausbauen zu können.

Viele aktuelle Themen und Momente aus unserer Arbeit lassen sich auch auf unserer Facebookseite finden: https://www.facebook.com/TaubenhausHamm

Latest project news

Wir haben 113,10 € Spendengelder erhalten

  Jutta M.  21 July 2021 at 04:28 PM

Immer wieder finden in der "Reisezeit" verirrte Brieftauben zu unseren Taubenschlägen. Viele von ihnen verenden, weil sie zu spät zur Nahrungsaufnahme zu uns finden, sie sind ausgezehrt bis auf die Knochen und können sich nicht mehr erholen.
Leider weisen zahlreiche Brieftaubenzüchter die Rücknahme ab, obwohl die Vereinsstatuten sie dazu verpflichten. Die Tauben sind für sie wertlos geworden, weil sie die erwünschte Leistung nicht erbracht haben. 

continue reading

Contact

Willy-Brandt-Platz 1
59065
Hamm
Germany

Jutta M.

New message
Visit our website