Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

CADUS e.V.

managed by Adrian K.

About us

CADUS - Redefine Global Solidarity
Humanitäre Nothilfe in Kriegs- und Krisenregionen

Nach Naturkatastrophen und während Kriegen oder bewaffneten Konflikten, ist schnelle und effektive Nothilfe das Wichtigste für die Menschen.
Wir von CADUS sind als unabhängige Hilfsorganisation genau dort im Einsatz, wo andere Organisationen nicht oder nicht mehr arbeiten. Im Mittelpunkt steht für uns dabei die bedarfsgerechte Hilfe zur Selbsthilfe.

In unserer Arbeit setzen wir auf Kooperation und Vernetzung mit anderen Akteuren, kritischer Reflexion der bisherigen Praxis von NGOs, einer stärkeren Einbindung betroffener Communities sowie die Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte. In unserem Crisis Response Makerspace arbeiten wir an techn. Lösungen für die humanitäre Hilfe.

Wir finanzieren unsere Projekte über Förderungen von Stiftungen und öffentlichen Geldern. Getragen wird unsere Organisation aber vor allem durch ein großes Netzwerk von tatkräftigen Unterstützer- und Spender*innen.

Latest project news

Gute Neuigkeiten vom Feldkrankenhaus

  J.Grünwald  13 September 2019 at 04:29 PM
Unser Feldkrankenhaus ist gut besucht. Außerdem stehen wir kurz vor Eröffnung des Ausbaus mit einigen wichtigen Funktionen.

Die 17 Betten im Feldkrankenhaus von uns und unserer Partnerorganisation Heyva Sor sind fast durchgängig belegt. Im al-Hol Camp in Nordsyrien behandeln wir nach wie vor hauptsächlich Kinder, aber auch einige Frauen. Die meisten von ihnen sind schwere Fälle mit z.B. multiplen Verletzungen und Brandwunden. Unsere Patient*innen verbringen im Durschnitt drei Tage bei uns

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/061/851/211397/limit_600x450_image.jpg

Bei der konstanten Auslastung des Krankenhauses kommt die Eröffnung des Ausbaus in wenigen Tagen zum richtigen Zeitpunkt. Fünf bis sieben weitere Betten, ein Untersuchungsraum, ein Behandlungsraum für besonders kritische Fälle und zwei im Camp dringend benötigte Isolationsräume für Patient*innen mit Verdacht auf Infektionskrankheiten wie Tuberkulose kommen hinzu.

Wir freuen uns auch besonders unseren lokalen Mitarbeiter*innen endlich einen Ruheraum einrichten zu können, damit wir gemeinsam auch weiterhin für unsere Patient*innen da sein können.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/061/851/211401/limit_600x450_image.jpg
continue reading

Contact

Holzmarktstraße 25
10243
Berlin
Germany

Adrian K.

New message
Visit our website