Change the world with your donation

Notpfote Animal Rescue e.V.

managed by Tom T.

About us

In addition to the classic support of German and foreign animal shelters by arranging dogs and cats, but also the optimization of the infrastructure (power and water lines) for animal shelters in Hungary and Romania as part of the fire extinguisher project, the following projects have now been added:

The sanctuary project for older and sick animals who get the chance to spend their retirement years on a warm sofa from the animal shelters. In this project, a horse and two cattle have now been ransomed and placed in sanctuaries and their maintenance is financed by the association.

Furthermore, the Seniors for Seniors project has become known nationwide for finding perfectly fitting animal companions for seniors who have been looking for an animal for a long time in vain and cannot get it. The association finances this win-win situation also on a permanent basis from its own resources by assuming the cost of species and feed, as well as transport services.

More on notpfote.de/projekte

Latest project news

Wir haben 360,62 € Spendengelder erhalten

  Tom T.  11 May 2022 at 04:29 PM

Letztes Jahr nach Eröffnung des Federheims waren wir bereits wenige Tage nach Beginn der Wildtiersaison "ausgebucht". Über 250 Küken, Gössel, verwaiste, ausgesetzte und verletzte Tiere, u.a. Stock-, Haus- und Moschusenten, Schwäne, Kanada-, Grau-, Nil- und Hausgänse und Hühner aus der Massentierhaltung waren teilweise gleichzeitig im Federheim - übers Jahr konnten wir 891 Hühner inkl. Hähne und Küken, 185 Enten inkl. Küken, 32 Gänse inkl. Gösseln durchbringen und von unserem Wildpfote.de-Team 75 Wildvögel von Amsel über Eichelhäher, Elster, Grauschnäpper, Halsbandsittich, Hausrotschwanz, Mauersegler, Rotkehlchen und Turmfalke bis Ziertaube sowie 121 weitere Wildtiere (Igel, Eichhörnchen, etc.) versorgen lassen. 

Mit Eurer Unterstützung konnten wir den Ausbau des Federheims vorantreiben und haben die Volierenanzahl im Saisonverlauf fast verdoppelt! Aber wir sind sicher, dass auch diese Kapazitäten schnell wieder ausgereizt werden...denn es bleibt leider wie es war: Wildtiere haben keine Lobby :(

Aber auch daran arbeiten wir - alle zusammen! Also bleibt uns treu, folgt unseren sozialen Medien und unterstützt unsere Aktionen weiter für ein fried&freudvolles Zusammenleben von Tier und Mensch!

continue reading

Contact

Korveyer Straße
40468
Düsseldorf
Germany

Visit our website